Roatán

Wunderschöne geschützte Buchten 
Spaß in West Bay
Entspannung am Parrot Tree Beach

Kreuzfahrten in die Karibik, nach Kuba und zu den Antillen suchen

Roatán

Eine Insel, die zum Wiederkommen einlädt

Die größte touristische Attraktion von Honduras, die mit dem Meer zusammenhängt, sind die Islas de la Bahía, ein Archipel bestehend aus drei Hauptinseln und umgeben von mehr als 60 kleineren Inseln. Während Ihrer MSC Kreuzfahrt in die Karibik, Kuba und Antillen werden Sie in Roatán halten, die größte und fortschrittlichste Insel.


Von einer niedrigen Bergkette durchquert, weist Roatán, sowie die anderen Inseln, tiefe Buchten auf, die an der Küste Richtung Honduras von Korallenriffen geschützt sind, und die sie mit den Jahren zu einem sicheren Halt für die Schiffe gemacht haben. Ihre Hauptbucht, Coxen Hole oder Roatán Town, bezieht ihren Namen von dem Piraten John Coxon, der Ende des 17. Jahrhunderts hier mit seinem Segelschiff ankerte. Heute ist die Zeit der Piraten vorbei, jedoch können Sie an Land die moderne Rekonstruktion einer antiken Galione in der Dixon Cov besichtigen. 


Zahlreiche andere Relikte neuerer Zeit besiedeln die Küsten von Roatán, einige sind sogar bevorzugte Tauchgebiete für Taucher aller Erfahrungsgrade. Bei einem Landausflug mit MSC Kreuzfahrten können Sie ganz einfach den westlichen Teil der Insel erreichen, wo Sie einen angenehmen Shoppingtag verbringen können. Wenn Sie von Ihrem MSC Kreuzfahrtschiff an Land gehen, können Sie Roatán problemlos und sicher besichtigen. 


Etwa bei der Hälfte der Insel befindet sich eine Bucht, die Parrot Tree Beach und seine touristischen Attraktionen beherbergt. Ganz in der Nähe des Ozeans können Sie einen herrlichen Tag verbringen, in dem Sie in einer Lagune mit sandigem Grund schwimmen, und von dem Service eines exklusiven Resorts, einer der schönsten der Insel, umsorgt werden. In Roatán gibt es auch einen Golfplatz und verschiedene Freizeitparks, in denen Sie mit der Familie über Hängebrücken und Seilrutschen von einem Baum zum anderen “fliegen” können.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Roatan

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Honduras

    Ein unerforschter Zauber
    Ein unerforschter Zauber

    Man sollte Honduras mit der nötigen Ruhe besichtigen und die beste Art um diesen Ort kennen zu lernen ist eine MSC Kreuzfahrt in die Karibik, Kuba und Antillen. Ihr Schiff wird die See vor der atlantischen Küste kreuzen, wo dieses Land sich über 600 km erstreckt, dort wo im 17.
     
    Jahrhundert die Segelschiffe der Piraten und Korsaren die spanischen Schiffe voller Silber jagten. Ein großer Teil von Honduras ist immer noch von Regenwald und Felsen bedeckt, auch seine Hauptstadt Tegucigalpa befindet sich in 1000 m Höhe. Im Inneren des Landes befinden sich wahre Wunder, wie die Maya-Ruinen von Copán an der Grenze zu Guatemala oder die makellose Kolonialstadt Gracias am Rande des Parque Nacional Celaque. 
     
    Auch der See Yojoa im Westen oder abgeschiedene Orte wie La Mosquitia im Nordosten, stellen attraktive Ausflugsziele in der Natur dar. Ein großer Teil der Flüsse mündet in den atlantischen Ozean, aus dem die Islas de la Bahia ragen. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts basierte die Wirtschaft dieser Insel, wie auch im Rest des Landes, auf Bananenplantagen, nun auf Fischerei und Tourismus. Heutzutage empfangen die Strände und das tropische Klima das ganze Jahr über die schönsten Kreuzfahrtschiffe. Insbesondere die größte Insel des Archipels, Roatán, ist ein entspanntes Ziel für einen angenehmen Urlaub in der Karibik.