Isla de la Juventud

Punta Francés

Marine Natural reserve

Karibik, Kuba & Antilles Kreuzfahrten suchen

Isla de la Juventud

Eine Trauminsel

Die tropische Gegend, die Sie bei MSC Kreuzfahrt in der Karibik, in Kuba und den Antillen erkunden, wird Ihre Reise um ein Vielfaches bereichern.

Nicht umsonst diente Punta Frances, der Ort auf Isla de la Juventud, in den Werken der Autoren Stevenson oder Barrie als Inspirationsquelle für Landschaften wie Wünsteninseln. Punta Frances verdankt seinen Namen den französischen Piraten François Leclerc und Jean Latrobe, die an diesem besonderen Ort im 17. Jahrhundert Zuflucht fanden.


Das Naturschutzgebiet Insel der Jugend ist auch bekannt als Isla de Pinos (die Insel der Pinienkerne). Der Punta Frances National Park erstreckt sich entlang der südlichen Küste der Insel und bewahrt bereits über 30 Jahre lang Kubas Artenvielfalt. Zu der exotischen und spannenden Tierwelt des Parks zählen Krokodile, Eidechsen, Seekühe und Schmetterlinge sowie ein tropischer Regenwald mit besonders vielen Papageien. Selbstverständlich erfolgt der MSC Ausflug unter Berücksichtigung der Naturschutzrichtlinien des Naturreservats.


Sobald Sie von Ihrem Kreuzfahrtschiff an Land gehen, haben Sie bei Ihrem MSC Ausflug die Gelegenheit in den natürlichen Gewässern des Nationalparks zu Schnorcheln. Zu den Attraktionen von Punta Frances zählen darüber hinaus drei Bars, die an der Küste gelegen sind und nach den Piraten und nach dem türkisfarbenen See Lago Azul benannt wurden.


Die insgesamt 3 kilometerlangen Strände werden von einer Landzunge in zwei geteilt. Während auf einer Seite die  silberfarbene und pudrige Küste  von grünen Palmen geziert wird, verläuft auf der anderen Seite der kristallklare Karibische Golf. An diesem paradiesischen Ort scheint die Welt schier stillzustehen. 

Sehenswürdigkeiten in Isla de la Juventud

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Kuba

    Unbeschwertheit, Sonne und Geschichte
    Unbeschwertheit, Sonne und Geschichte

    Die Reise in die Karibik mit MSC Kreuzfahrten führt Sie – neben weiteren Perlen der Gegend – zur Entdeckung von Kuba, einem Ziel des Rundum-Genusses.


    Unter den zahlreichen karibischen Inseln, die mit MSC Kreuzfahrten besucht werden können, ist Kuba ein wahrer historischer und künstlerischer Schatz der nur bewundert werden kann – auf See und an Land. Die herrliche Insel hat eine strategische Lage zwischen dem karibischen Meer, dem Golf von Mexiko und dem Atlantischen Ozean, gestreichelt vom Passatwind erfreut sie sich eines tropischen Klimas mit feuchten Sommern und trockenen Wintern.
    In den traumhaften natürlichen Buchten liegen die wichtigsten Städte: Havanna, Cienfuegos und Santiago di Cuba. Bei Kuba denkt man an die weißen Strände von Varadero und Cayo Largo, deren kristallklares Wasser, die üppige Vegetation in allen Grüntönen, aber auch an die strahlenden Farben der Gebäude, die Musik, das Essen und an eine Kultur in der spanischer Kolonialismus mit den Traditionen afrikanischer Sklaven verschmilzt.

    Kuba verzaubert einfach jeden Besucher und ist ideal für eine Kreuzfahrt. Es ist kein Zufall, dass Christoph Kolumbus ausrief „Das schönste Land, das das menschliche Auge je gesehen hat!“ als her hier ankam. Und der Nobelpreisträger Ernest Hemingway? Er war so fasziniert von der Insel, dass er beschloss her zuziehen und verbrachte die darauffolgenden zwanzig Jahre in seiner Finca Vigia (Ausichtshaus).