Miami

Hippe Kunstgalerien und angesagte Restaurants
Das Designer-Viertel
Spaziergang am Strand von Miami

Kreuzfahrten in die Karibik, nach Kuba und zu den Antillen suchen

Miami/Florida

Lange Strände und Glamour

Kreuzfahrten ab oder nach Miami bieten eine tolle Möglichkeit, durch unser Angebot an Landausflügen die Stadt Miami kennenzulernen. Diese Stadt, deren Viertel unterschiedlicher kaum sein könnten, setzt sich im Grunde aus zwei separaten Städten zusammen: aus Festland-Miami und der riesigen Sandbank, die als Miami Beach berühmt wurde.

Wenn Sie jedoch vorwiegend in den beliebten Gegenden in Miami Beach und der Innenstadt unterwegs sind, können Sie bequem per Bus und zu Fuß auf Entdeckungstour gehen. Während einer MSC Kreuzfahrt in der Karibik mit Halt in Miami verbringen die meisten Menschen ihre Zeit in South Beach, einem recht kleinen Gebiet am südlichen Ende der Sandbank, wo Sie viele der führenden Kunstgalerien Floridas, angesagte Restaurants und viele ihrer ausgelassenen Clubs finden. 


Weiter nördlich gelangen Sie zum Central Miami Beach, der in den 1950er-Jahren der Hotspot der Stars war und Miami seinen Ruf als glamourösen Urlaubsort einbrachte. Erstaunlich wenige Touristen sehen sich auch außerhalb von Miami Beach um, sodass ihnen einige der spannendsten Teile der Stadt entgehen. Bei einer Kreuzfahrt nach Miami sollten Sie sich das Central nicht entgehen lassen.


Versteckt im Miami-Dade Cultural Center befinden sich die exzellenten Geschichts- und Kunstmuseen der Stadt, während der Bayside Marketplace der Stützpunkt für Bootstouren zu Miamis exklusivsten küstennahen Keys ist. Im Norden befindet sich die lebendigste Nachbarschaft der Stadt, im Landstreifen entlang und um Biscayne Boulevard herum, bekannt als Biscayne Corridor. Es beherbergt das glanzvolle Performing Arts Center, die Kunstgalerien und Showrooms von Wynwood und den Design District, und sogar die schmuddelige aber auch spannende Einwanderer-Nachbarschaft, bekannt als Little Haiti


Die ersten kubanischen Immigranten siedelten sich südwestlich der Innenstadt an, am gegenüberliegenden Ufer des Miami River, in Little Havana. Noch heute zählt dieses Viertel mit seiner lateinamerikanischen Atmosphäre und Musik zu den interessantesten der Stadt, auch wenn die kubanischen Einflüsse mittlerweile deutlich zurückgegangen sind.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Miami

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Anreise zum Hafen

    Hafen von Miami

    Dieser Bereich beinhaltet Informationen, wie Sie den Hafen erreichen.

    Kreuzfahrt Terminal:

    1015 North America Way
    Miami, FL 33132

    Erreichen Sie den Hafen per

    • Autofahrt

      Der Hafen von Miami ist weltweit bekannt als die "Kreuzfahrt-Hauptstadt der Welt" und liegt in der Nähe von Fort Lauderdale (23 Meilen nördlich), West Palm Beach (71 Meilen nördlich) und Orlando (238 Meilen nördlich).     • Wenn Sie ein GPS-Gerät haben, geben Sie 1015 N. America Way, Miami, Florida 33132 als Ziel ein. An der Hafenbrücke angekommen, schalten Sie Ihr GPS aus, bleiben Sie auf der linken Spur und folgen der Beschilderung zu Ihrem Terminal.   • Wenn Sie aus dem Norden auf der I-95 South anreisen, nehmen Sie die Ausfahrt 3B zu Bayside. Fahren Sie Richtung Süden zur Northeast 5th Street und biegen links ab. Die 5th Street führt auf die Hafen Miami-Brücke. Fahren Sie über die Brücke und folgen der Beschilderung zu Ihrem Terminal.   • Wenn Sie aus dem Süden anreisen, nehmen Sie die I-95 North bis zur Ausfahrt Northwest 2nd Street. Fahren Sie geradeaus auf die NW 5th Street und biegen Sie rechts ab. Die 5th Street führt auf die Hafen Miami-Brücke. Fahren Sie über die Brücke und folgen der Beschilderung zu Ihrem Terminal.
      Autofahrt
    • Flug

      Miami International Airport (MIA): 8 Meilen / 13 km zum Hafen von Miami

      Fort Lauderdale - Hollywood International Airport (FLL): 26 Meilen / 42 km zum Hafen von Miami 

      ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL: Taxis stehen auf jedem Flughafen bereit.
      Flug

    USA

    Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten
    Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

    Der unbestreitbare Hauptdarsteller der Karibischen Inseln ist ihr kristallklares Wasser.

    Eine Reise in die USA, die diese prächtigen, unberührten Orte beinhaltet, ist eine einzigartige Erfahrung. Miami, die Bahamas, die Amerikanischen Jungferninseln und Puerto Rico sind die Haltepunkte dieser exzellenten MSC Kreuzfahrt. Sie gehen in Miami, Florida an Bord. Eine große multikulturelle Metropole, die über die Jahrhunderte einer Menge lateinamerikanischem Einfluss ausgesetzt war, ihr meist fotografierter und meistbesuchter Ort ist South Beach. Schöne Lokale, elegante Boutiquen, charakteristische Cafés und historische Gebäude: Hier vermischen sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu einem unmissverständlichen Mix von Rhythmus und Wahnsinn. Im Karibischen Meer befindet sich Charlotte Amalie, die Hauptstadt der Amerikansichen Jungferninseln, ein bezaubernder Ort mit üppig grünen Hügeln, kleinen reinweißen Unterkünften, einem Meer voller farbenfroher Fische und atemberaubenden Sonnenuntergängen; ähnlich wie bei den Bahamas, besteht eine Inselkette aus etwa 700 Inseln mit rosafarbenem Strand, umgeben von transparentem Wasser im Norden von Cuba.

    San Juan, die dichtbevölkerte Hauptstadt von Puerto Rico auf der anderen Seite, wird Sie mit ihren Wolkenkratzern und seiner Altstadt verzaubern, die von wunderschönen Gebäuden aus der Kolonialzeit umgeben ist.