New York

Postmoderne Wolkenkratzer
Eine Stadt der Wohngebiete
Die Freiheitsstatue

MSC Grand Voyages-Kreuzfahrten suchen

New York

In den „großen Apfel“ beißen

New York ist ein wunderschöner Anlaufhafen für MSC Kreuzfahrtfahrer bei den Kreuzfahrtzielen der Grand Voyages Kreuzfahrten. Versteckte Gärten neben postmodernen Wolkenkratzern; unschätzbare Kunst ist in Klöster im mittelalterlichem Stil versteckt; eine neu hergerichtete Uferpromenade an der Sie entlanglaufen und die Aussicht genießen können.

Das Wandern durch das Flickwerk der vielen Wohngebiete ist genauso aufregend wie die einzelnen Sehenswürdigkeiten. Das wilde Chinatown eckt am stylishen Soho an, das nur einen Steinwurf von den ruhigen eckigen Straßen des einst bohemischen West Village entfernt liegt. Ein perfekter Espresso im Williamsburg Café, das im shabby–chic–Stil gestaltet ist, eine Dachaussicht von Chelseas High Line oder eine Fahrt mit dem “A” nach Far Rockaway sind viel mehr Wert als eine “I Love New York” Handtasche. Sogar billiger und die Erinnerung wird länger halten.

New York City
beinhaltet offiziell die zentrale Insel Manhattan und vier äußere Bezirke – Brooklyn, Queens, die Bronx und Staten Island. Für viele ist Manhattan einfach New York; in der Tat werden Sie, wenn Ihre MSC Kreuzfahrt Sie nach New York bringt, die meiste Zeit hier verbringen. Das Verstehen der Verzweigungen von Manhattans Aufbau, vor allem hinter ihrem gitterförmigen Muster, und ein gutes Verständnis des Verkehrsnetzwerks zu erlangen, sollten die Top-Prioritäten während Ihres MSC Ausflugs sein.

New York ist eine Stadt der Wohngebiete, viele sind so kompakt, dass sie zu Fuß erkundet werden können (zumindest unter der 59igsten Straße). Auf Ihren Grand Voyages Kreuzfahrten nach New York, ist unter allen Symbolen Amerikas, keines so einprägsam wie die Freiheitsstatue, die auf ihrem Sockel auf der kleinen Liberty Island über den Hafen thront.

In der Tat gibt es wohl kein so deutliches Wiedererkennungsmerkmal wie die Lady Liberty, die in einer Hand eine Fackel hält und in der anderen Hand eine Steintafel hält. Sie hat eine Gesamthöhe von 92,99 m inklusive Sockel und galt für mehr als ein Jahrhundert als Leitfigur des Amerikanischen Traums.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in New York

Entdecken Sie unsere Landausflüge

5 Ergebnisse

  • DIE LICHTER VON NEW YORK (nachts)

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4 h

    • Preis pro Erwachsener ab55Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab39Preis pro Person

    NWY13

    Erleben Sie das pulsierende Leben in NY City nach Anbruch der Dunkelheit. Die blendenden Lichter des Broadway, die beleuchteten Ikonen der Stadt: Die Perlenkette, die die brummende Fahrbahn der Brooklyn Bridge unterbricht, das spektakuläre, mit Edelstahl gedeckte Chrysler Building im Art-déco-Stil, das Rockefeller Center, das Woolworth Building sowie die Freiheitsstatue in der Ferne. Der Ausflug führt über den East River nach Brooklyn, wo man vom historischen Fulton Landing unterhalb der Brooklyn Bridge einen fantastischen Blick auf die illuminierte Skyline von New York genießt. Am Times Square halten Sie kurz zum Fotografieren, Bummeln, Einkaufen oder Verweilen in einem der vielen Cafés und Bars. Hinweis: Die Besichtigung der Stätten im Verlauf des Stadtausflugs kann aufgrund der Verkehrsverhältnisse abgeändert werden. Dieser Ausflug ist verfügbar für Gäste von MSC Divina am 29. April 2015.
  • FREIHEITSSTATUE & ELLIS ISLAND

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      6 h

    • Preis pro Erwachsener ab109Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab75Preis pro Person

    NWY06

    Die Freiheitsstatue ist eines der berühmtesten Symbole der Welt. Stehen Sie direkt unter der "Lady Liberty", tauchen Sie ein in die Geschichte dieser Ikone und besichtigen Sie das Ellis Island Museum. Genießen Sie eine Busfahrt zum Battery Park an der Südspitze von Manhattan. Dort erwartet Sie eine Fähre zu einer Rundfahrt durch den New Yorker Hafen, inklusive herrlicher Ausblicke auf Brooklyn und seine berühmte Brücke, Staten Island und New Jersey, mit der Skyline von Manhattan im Hintergrund. Die Fähre legt an Liberty Island an, wo Sie die überwältigende Freiheitsstatue bei einem Spaziergang umrunden können. Anschließend bringt Sie die Fähre nach Ellis Island, einem weiteren nationalhistorisch wichtigen Wahrzeichen. Auf Ellis Island befand sich von 1892 bis zum 2. Weltkrieg das wichtigste Einwanderungszentrum der Vereinigten Staaten. Heute ist hier ein außergewöhnliches Museum eingerichtet, in dem die verschiedenen Aspekte der Einwanderung und ihre Auswirkungen auf eine wachsende Industrienation sehr detailliert aufgeführt und dokumentiert werden. Mehr als 12 Millionen Einwanderer wurden auf dieser Insel abgefertigt und über 40% der Amerikaner haben Vorfahren, die über Ellis Island eingewandert sind. Zahlreiche Menschen nutzen hier die Gelegenheit, im "Resource Room" nach den Namen ihrer Vorfahren und den Schiffen zu suchen, mit denen sie in die "Neue Welt" kamen. Hinweis: Die Gäste müssen sich einer Sicherheitskontrolle wie an Flughäfen unterziehen, bevor sie an Bord der Fähre gehen.
  • MIDTOWN MANHATTAN & TOP OF THE ROCK™

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener ab89Preis pro Person

      • Preis pro Kind ab62Preis pro Person

      NWY02

      Genießen Sie das pulsierende Leben Manhattans bei diesem Halbtagesausflug. Von der Aussichtsplattform "TOP OF THE ROCK™" im 70. Stockwerk des Rockefeller Center genießt man einen spektakulären Panoramablick auf den Big Apple. Zurück auf Straßenhöhe, bringt Sie Ihr Reiseführer anschließend in die 5th Avenue und Sie haben Gelegenheit, Fotos vor der St. Patrick's Kathedrale machen. Im Bus fahren Sie weiter zum Hotel Waldorf Astoria, zum Empire State Building, zum Times Square und dem Hauptquartier der Vereinten Nationen. Abschließend besichtigen Sie kurz den gigantischen Grand Central Terminal, bevor es zurück zum Hafen geht.
    • NEW YORK HIGHLIGHTS DRIVE

      • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener ab59Preis pro Person

      • Preis pro Kind ab42Preis pro Person

      NWY01

      Genießen Sie den Big Apple auf dieser halbtägigen Besichtigungsfahrt und entdecken Sie die berühmtesten Sehenswürdigkeiten von New York. Bei dieser Rundfahrt durch Manhattan kommen Sie am Rockefeller Center, Times Square, dem Theaterviertel, Empire State Building und St. Patrick's Cathedral vorbei. Auf dieser Fahrt lernen Sie die wesentlichen Stadtteile wie Greenwich Village, Little Italy, das Bankenviertel, die Fifth Avenue und den Central Park kennen. Auf Ihrem Weg hinunter nach Lower Manhattan erfahren Sie von Ihrem ortskundigen Reiseleiter allerlei Wissenswertes zur Geschichte und zur Gegenwart der Stadt, die niemals schläft. Ihr erster Stopp führt Sie in den Battery Park, wo Sie in der Ferne die Freiheitsstatue sehen können. Der Höhepunkt Ihrer Erkundungstour durch New York sind der Besuch der 9/11 Memorial Preview Site und die Besichtigung der St. Paul's Chapel, wo Präsident George Washington nach seiner Amtseinführung angehalten hat, um zu beten. Aktuell befindet sich in der Kapelle eine Ausstellung zu den Anschlägen vom 11. September 2001 mit verschiedenen Erinnerungsstücken. Wir spazieren zum 9/11 Memorial, zwei riesigen Becken mit den originalen Abdrücken der Twin Towers, an denen fast zehn Meter hohe Wasserfälle entlang rauschen. In das Geländer der Wasserfälle sind in Bronze die Namen der 2.982 Männer, Frauen und Kinder eingraviert, die bei den Anschlägen am 11. September 2001 und am 26. Februar 1993 ums Leben kamen. Sie haben ca. eine Stunde Zeit, um das 9/11 Memorial, das Besucherzentrum und die Baustelle zu besichtigen, auf der New Yorks neues höchstes Gebäude entsteht, das One World Trade. Ihr Reiseleiter beantwortet gerne Ihre Fragen und erläutert Ihnen verschiedene Aspekte der Bauarbeiten. Wenn Sie die Besichtigung beendet haben, bringt Sie der Bus zu Ihrem Schiff zurück. Hinweis: Die Besichtigung der Stätten im Verlauf des Stadtausflugs kann aufgrund der Verkehrsverhältnisse abgeändert werden.
    • NEW YORK, NEW YORK

        • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

          Schwierigkeitsstufe
          Mittelschwer

        • Dauer
          7 h

        • Preis pro Erwachsener ab112Preis pro Person

        • Preis pro Kind ab79Preis pro Person

        NWY03

        Ihre Tagesreise führt über die Wall Street nach Harlem, zum Hudson River und zum East River und Sie besichtigen alle Sehenswürdigkeiten entlang dieses Weges. Vom Hafen weg bringt Sie Ihr Reiseführer mit der unterhaltsamen Geschichte der wichtigen Bauten, Stadtviertel und Kulturzentren wie der Brooklyn Bridge, der City Hall, dem Empire State, dem Chrysler Building, dem Metropolitan Museum und Central Park New York näher. Sie besuchen das Rockefeller Center und seine Aussichtsplattform "TOP OF THE ROCK'S™” im 70. Stock, von wo aus Sie eine uneingeschränkte Rundsicht auf New York genießen können. Nach diesem aufregenden Erlebnis steigen Sie wieder in Ihren Bus und fahren hinunter in den Financial District, das Finanzviertel. Dort besuchen Sie die 9/11 Memorial und die St. Paul's Chapel, wo Präsident George Washington nach seiner Amtseinführung angehalten hat, um zu beten. Aktuell befindet sich in der Kapelle eine Ausstellung zu den Anschlägen vom 11. September 2001 mit verschiedenen Erinnerungsstücken. Danach laufen Sie hinüber zur 9/11 Memorial, zwei riesigen Becken mit den originalen Abdrücken der Twin Towers, an denen fast zehn Meter hohe Wasserfälle entlang rauschen. In das Geländer der Wasserfälle sind in Bronze die Namen der 2.982 Männer, Frauen und Kinder eingraviert, die bei den Anschlägen am 11. September 2001 und am 26. Februar 1993 ums Leben kamen. Sie haben ca. eine Stunde Zeit, um das 9/11 Memorial, das Besucherzentrum und die Baustelle zu besichtigen, auf der New Yorks neues höchstes Gebäude entsteht, das One World Trade Center. Ihr Reiseleiter beantwortet gerne Ihre Fragen und erläutert Ihnen verschiedene Aspekte der Bauarbeiten. Anschließend dürfen Sie den South Street Seaport erleben, den ursprünglichen Seehafen von New York, der ein Museum und eine Ausstellung antiker Segelschiffe beherbergt sowie eine spektakuläre Aussicht auf die Brooklyn Bridge bietet. Entlang der Ausflugsstrecke sehen Sie unter anderem auch Harlem, das Lincoln Center, das Metropolitan Opera House, The Dakota, Central Park, Greenwich Village, SOHO und vieles, vieles mehr. Hinweis: Die Besichtigung der Stätten im Verlauf des Stadtausflugs kann aufgrund der Verkehrsverhältnisse abgeändert werden.

      Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt.

      Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren.


      Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

      USA

      Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten
      Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

      Eine Reise in die Vereinigten Staaten mit MSC Kreuzfahrten ist eine einzigartige Chance, um die Ostküste dieses großen Landes zu entdecken.

      Die Staaten Massachusetts, Rhode Island, Connecticut, Vermont, New Hampshire und Maine – kollektiv bekannt als New England – zeigen Amerika beispielhaft von ihrer nostalgischsten Seite: Kaufhäuse, die voll gepackt sind mit Apfelwein und Kürbissen, schneebedeckte Hügel, Meilen von rotem Herbstlaub, Muschelbuden, Cranberryfelder und einen widerspenstigen Ozean, der das alles ausmacht.

      Eine Kreuzfahrt in die Vereinigten Staaten ist der richtige Weg um New York City zu besuchen, kulturelle und finanzielle Hauptstadt der USA, wenn nicht der ganzen Welt, ein Adrenalingeladener, geschichtsträchtiger Ort, der ein großes romantisches Angebot für Besucher bereithält. Bilder auf Broschüren, die gebräunte Touristen zeigen, und Mickey Mouse, geben einen unpassenden und unvollständigen Eindruck von Florida wieder.

      Ein unverzichtbarer Halt ist das kosmopolitische, halb lateinamerikanische Miami. Ein einfacher Ausflug von dort aus in den Süden bringt Sie zu den Florida Keys, ein hundert Meilen langer Streifen von Inseln, bekannt für Sportfischen und Korallentauchen. Hinter Palm Beach ist die Küste weniger ausgebaut; sogar die Space Coast, verankert mit dem Kennedy Space Center, ist inmitten eines Naturreservats gelegen.

      Südlich der Staatsgrenze zu Georgia ist St. Augustine der Ort, an dem die spanischen Siedler die erste dauerhafte europäische Siedlung in Nordamerika errichteten.