Puerto Montt, Chile

Der „Plaza de Armas“
Der Handwerksmarkt
Der Fischmarkt „Angelmó“

MSC World Cruise finden

Puerto Montt

Unter dem Vulkan

Puerto Montt, das in den 1850er Jahren von deutschen Siedlern gegründet wurde, liegt wunderschön an der Seno de Reloncavi (Meerenge von Reloncavi) – wo Sie Ihr MSC Kreuzfahrtschiff erwartet – mit schneebedeckten Bergen, die an guten Tagen sichtbar sind und dem Vulkan Osorno.

Puerto Montt ist eine große, geschäftige Stadt mit vollgestopften Straßen. Die Stadt erstreckt sich entlang der Bucht mit dem Avenida Diego Portal bis hin zur Küste in Richtung des Platzes Plaza Armas – dem Zentrum umgeben von Banken, preiswerten Bars und Restaurants.


Westlich des Busbahnhofs bringt Sie die Uferpromenade Avenida Costanera zum belebten Passagierhafen mit dem Handwerksmarkt Feria Artesanal und dem Fischmarkt Angelmó.
Während Sie Ihre MSC World Cruise genießen, können Sie auch Tagesausflüge von Puerto Montt nach Puerto Varas erleben.


Der südwestliche Teil des Sees ist zu einem beliebten Ort für Urlauber und Rucksacktouristen geworden, mit einem unvergleichbaren Blick auf den Sonnenuntergang und auf die zwei nahe gelegenen Vulkane Osorno und Calbuco.
Puerto Varras ist trotz seiner Beliebtheit durch seine nahegelegenen Outdoor-Möglichkeiten nicht überlaufen. Die Stadt eignet sich hervorragend zum Erklimmen der Vulkane, Wildwasser-Rafting, Kajakfahren oder für Radtouren. Obwohl sich die Stadt über 3 Kilometer erstreckt, befinden sich die meisten touristischen Angebote, Hotels und Restaurants in der Nähe des kleinen Hauptplatzes Plaza de Armas.


Die deutsche Kolonialarchitektur verleiht der Stadt eine europäische Atmosphäre. Bemerkenswerte Gebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert sind:  die Kirche Sagrado Corazón de Jesús (1915-18), die privaten Wohnhäuser wie das Casa Kuschel in der Klenner Straße 299 (1910), Casona Alemana (1914) in der Straße Nuestra Señora del Carmen 788 und das Casa Angulo (1910) in der Straße Miraflores 96. 

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Puerto Montt

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Chile

    Die Täler des Mondes und Gläser voll Wein
    Die Täler des Mondes und Gläser voll Wein

    Zwischen den schneebedeckten Gipfeln der Anden und den Wellen des Pazifischen Ozean, ist Chile das perfekte Land für Freizeitaktivitäten und Naturgenießer. Das nicht zuletzt dank seiner atemberaubenden Nationalparks und Reservate, die eine unglaubliche Vielfalt an Flora und Fauna schützen.

    Ihre MSC Kreuzfahrt bringt Sie bis ans Ende dieses, mit über 4.300 km, erstaunlich langen Landes - von Arica, an der Grenze von Chile-Peru bis hin zu Punta Arenas, an der Grenze zwischen Chile und Argentinien, inklusive allem Anderen das auf dem Weg liegt.


    Während Ihrer Kreuzfahrt können Sie vielleicht nicht die trockenste Wüste der Welt – die Atacama Wüste - mit ihrem faszinierenden Tal des Mondes, die hochgelegenen Pfade im Nationalpark Lauca, die alle auf einer Höhe zwischen 4000 und 6000 Meter liegen oder die vulkanischen Gipfeln und grünen Landschaften der Los Lagos Region, entdecken. Doch Sie werden definitiv die Möglichkeit haben, die Wildnis von Patagonien und die Statuen der Rapa Nui auf den Osterinseln zu genießen.


    Ein MSC Tagesausflug führt Sie in die Hauptstadt von Chile, Santiago, die vom farbenprächtigen Hafen Valparaiso´s leicht zu erreichen ist. Die Stadt liegt im zentralen Tal des Landes, in der Nähe einer Gegend, die berühmt für ihre Weinberge, wie zum Beispiel das Colchagua-Tal und Skigebiete ist.