Honolulu

Pearl Harbor und die USS Missouri
Ein Spaziergang durch Honolulu
Die Strände an der Nordküste von Oahu

MSC World Cruise suchen

Honolulu

Auf Entdeckungsreise durch Pearl Harbor

Wer träumt nicht davon, nach Hawaii mit ihrer Hauptstadt Honolulu und der wunderschönen Insel Oahu mit weltberühmten Stränden zu reisen? Während Ihrer MSC World Cruise haben Sie die Gelegenheit, an diesem wunderschönen und erholsamen Ort an Land zu gehen. Hier können Sie sich sonnen, typisch hawaiianisches Essen schlemmen und Cocktails genießen oder eine Reise in die Vergangenheit von Pearl Harbor machen.

Der durch den Angriff der japanischen Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg berühmt gewordene Marinestützpunkt liegt im Regierungsbezirk Honolulu. Ein geschichtsträchtiger Ort, an dem Sie auf Ihrem MSC Cruises Ausflug die USS Missouri besichtigen können. Das ehemalige Kriegsschiff ist gut erhalten und weist noch Originalbestandteile wie die Kommandobrücke auf.

Genau der richtige Ausflug für alle Geschichtsinteressierten, die mehr über die Ereignisse erfahren möchten, die den Zweiten Weltkrieg ausgelöst haben. Wer Honolulu erkunden möchte, sollte auch einen Spaziergang durch das Stadtzentrum machen. Hier finden Sie nicht nur hervorragende Museen und den einzigen Königspalast in den USA, sondern auch zahlreiche Restaurants und Bars. Mit den Linienbussen des weit verzweigten Verkehrsnetzes gelangen Sie problemlos überall hin.

Mit MSC Cruises erhalten Sie in einem unvergesslichen Urlaub die Gelegenheit, die unendliche Schönheit Oahus kennenzulernen, dessen weiße Sandstrände ein Symbol unvergleichlicher Naturschönheit sind.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Honolulu

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Hawaii

    Von Palmen gesäumte Strände und bildschöne Inseln
    Von Palmen gesäumte Strände und bildschöne Inseln

    Hawaii ist ein Zusammenschluss aus sieben Inseln mitten im Pazifik und gehört zu den Vereinigten Staaten. Die Hauptstadt Honolulu liegt auf der Insel Oahu, auf der sich auch der Waimea Beach Park befindet: Ein endlos langer, weißer Sandstrand, der von scheinbar ruhigem, kristallklarem Wasser gesäumt wird, in dem wunderschöne Meeresschildkröten schwimmen. Im Winter können die Wellen eine Höhe von bis zu 15 Metern erreichen, weshalb der Strand bei Surfern aus aller Welt beliebt ist.

    Auf Oahu kann man auch Pearl Harbor einen Besuch abstatten, dem US-amerikanischen Marinestützpunkt, der im Zweiten Weltkrieg am 7. Dezember 1941 von den japanischen Streitkräften angegriffen und zerstört wurde. Heute erinnert ein Nationaldenkmal an dieses Ereignis. Ein weiteres Muss in der Umgebung von Honolulu ist ein Ausflug zu den Ho'omaluhia Botanical Gardens. Das Landschaftsbild wird geprägt von vulkanischen Gipfeln, einer wilden Natur und einem See mit einer spektakulären Tierwelt.

    Ebenfalls interessant ist das Tal der Tempel, das nicht weit von Kanehoe entfernt ist. Es umfasst buddhistische Tempel, Kirchen und sogar einen Friedhof.