Korfu

Die alte (Paleó Froúrio) und neue Festung (Néo Froúrio)
Der Listón, eine Arkadenstraße mit Bars und Cafés
Die Kirche Aghios Spyridon

Mittelmeer-Kreuzfahrten finden

Korfu

Eleganz in einer Festung

Eine MSC-Mittelmeer-Kreuzfahrt bietet Ihnen die Möglichkeit die Stadt Korfu kennenzulernen, einer der elegantesten Inselvororte Griechenlands.
Die Stadt Korfu besteht aus mehreren Stadtvierteln. Die Altstadt, der Bereich zwischen dem alten Hafen und den zwei Befestigungsanlagen, besteht aus kleinen Stadtvierteln: Campiello, das älteste Viertel, liegt auf einem Hügel über dem Hafen; Kofinéta erstreckt sich in Richtung Spianada (Esplanade); Áyii Apóstoli befindet sich im Westen der Mitrópolis (orthodoxe Kathedrale); etwas verdeckt in der Nähe der Néo Froúrio befinden sich Reste des antiken Judenviertels.

Einmal von Ihrem MSC-Kreuzfahrtschiff an Land gegangen, werden Sie feststellen, dass diese Stadtviertel, mit ihren engen und hohen Gassen, die schönsten architektonischen Elemente Korfusbeherbergen. Der neue Teil der Stadt beinhaltet alle Bereiche um die Altstadt.

Die auffälligsten Gebäude, die Sie während Ihres Ausflugs unbedingt sehen sollten, sind die Befestigungsanlagen Paleó Froúrio und Néo Froúrio. Über dem alten Hafen gelegen, ist Néo Froúrio aus architektonischer Sicht von beiden Anlagen die interessanteste Festung. Der Eingang, auf der Rückseite, liegt über den Kellergewölben, den Gefängniszellen und den Brüstungen, und bietet eine wunderschöne Aussicht über die Stadt und die Bucht; an der Spitze befindet sich eine kleine Galerie und eine Bar, die nur im Sommer geöffnet ist.

Die Paleó Froúrio ist nicht so gut erhalten wie die Néo Froúrio; in ihrem Inneren befinden sich moderne, etwas befremdliche Einrichtungen, aber auch ein interessantes byzantinisches Museum, direkt hinter den Toren gelegen, von hier aus hat man einen noch schöneren Ausblick aus dem mittleren Turm. Im Westen der Paleó Froúiro, besteht der Mittelpunkt des Stadtlebens aus der Listón, einer Straße mit Bogengängen und einer Reihe von Bars, die während der französischen Besetzung vom Architekt der Rue de Rivoli in Paris erbaut wurde, und aus der grünen Spianada (Esplanade) an der sie liegt.

Wenn Sie Korfu auf einer MSC-Kreuzfahrtreise erkunden, können Sie auch einen Ausflug zur Kirche Aghios Spyridon unternehmen und einige Gebäude aus der Zeit der französischen und britischen Regierung besichtigen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Korfu

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Griechenland

    Unter den schützenden Fittichen der Götter
    Unter den schützenden Fittichen der Götter

    Um alle 227 bewohnte griechische Inseln, die im Mittelmeer verstreut sind, besuchen zu können, würden Sie ein ganzes Leben benötigen und von einer Insel zur anderen springen müssen.
    Das saphirblaue Wasser, das die Felsküsten mit ihren geheimen Buchten und Sandstränden küsst, ziert zahlreiche Poster von Traumreisen und ist der Inbegriff des griechischen Sommers, der definitionsgemäß „Sonne, Strand und Meer“ bedeutet.

    Für Reisende mit einer kulturellen Neugier ist eine Kreuzfahrt zu den griechischen Inseln eine echte Inspiration. Jede Kultur hat hier ihren eigenen Abdruck hinterlassen und fast jede Stadt/jedes Dorf hat hier Verbindungen mit der Vergangenheit, ganz gleich ob es sich dabei um der Aphrodite gewidmete romantische Tempelruinen handelt, oder um eine finstere venezianische Festung, oder etwa um ein staubiges, byzantinisches Kloster, das mit wunderbaren Fresken verziert ist.
    Der kulturelle Anteil einer Urlaubsreise zu den griechischen Inseln sollte aber nicht überbewertet werden, denn auch der genießerische Teil der Reise - verbunden mit der Wärme und der Ruhe - darf nicht zu kurz kommen: bei Dämmerung im ruhigen Wasser schwimmen oder unter den Sternen plaudern und etwas trinken zum Beispiel.
    Eine Besichtigung Athens, der globalisierten und fast tentakelartigen Stadt, ist ein Muss, eine fast unvermeidbare Einleitung eines Urlaubs in Griechenland. Neben der Akropolis bietet diese Stadt eine echte großstädtische Auswahl an Unterhaltung, von Museen bis zu Konzerten; gut ausgestattete Läden; Gourmet-Restaurants und aufregende Clubs.