Rhodos

Die faszinierenden Ausblicke der Altstadt 
Eine schöne mediterrane, mittelalterliche Festungsstadt
Der Großmeisterpalast

Mittelmeer-Kreuzfahrten finden

Rhodos

Die Stadt des Koloss

Die Insel Rhodos wartet nur darauf, entdeckt zu werden, wenn Sie Ihr MSC-Kreuzfahrtschiff ins östliche Mittelmeer führt. Die Stadt Rhodos ist die größte bewohnte Stadt der Insel und befindet sich am nördlichsten Kap, mit Blick auf die Türkei, weniger als 20 km nördlich.
 
Die antike Stadt, die sich hier befand, wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. von Hippodamos von Milet gegründet, war mindestens doppelt so groß wie die jetzige bewohnte Stadt, und mit über 100.000 Einwohnern doppelt so dicht bevölkert. Im Gegensatz dazu ist die befestigte Enklave, aktuell bekannt als Altstadt, neuerlichen Datums, erbaut durch die Ritter von Rhodos im 14. Jahrhundert und ist eine der schönsten befestigten mittelalterlichen Städte, die Sie je gesehen haben.

Ein Landausflug während einer MSC-Mittelmeer-Kreuzfahrt wird Ihnen eine der sieben Weltwunder der Antike in Erinnerung rufen: den Koloss von Rhodos, eine antike Statue des Helios, errichtet zur Erinnerung an die Belagerung von Rhodos (305–304 v. Chr.). Der Koloss schien absichtlich rittlings am Eingang des Hafens von Mandraki positioniert worden zu sein.

Die Altstadt ist ein Juwel, eine mittelalterliche, sehr gut erhaltene Anlage, einzigartig mit seiner Atmosphäre eines bewohnten Dorfs, das nicht so stark gewachsen ist, um eine Stadt zu werden, aber auch nicht nur für Touristen gedacht. Obwohl die Stadt über einige faszinierende Attraktionen und Museen verfügt, wird die Altstadt durch die Lebendigkeit des Ortes an sich so attraktiv.

Die geschäftigen Gassen, voller Restaurants, Cafés und Souvenir-Läden, die alles Mögliche verkaufen, können im Sommer teilweise überlaufen sein, dafür ist die via Sokrátous hauptsächlich verantwortlich. Sie können aber immer noch im Wirrwarr der kleinen Schotterwege entkommen, in denen die Zeit stehengeblieben ist und die sich noch südlicher weit weg vom Meer befinden.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Rhodos

Entdecken Sie unsere Landausflüge

4 Ergebnisse

  • DIE RUINEN VON KAMIROS (Dauer: ca. 5 Stunden)

    KULTUR UND GESCHICHTE

    ROD03

    Nachdem Sie den Hafen hinter sich gelassen haben, führt Sie eine etwa einstündige Busfahrt durch die idyllischen Dörfer der Westküste von Rhodos zu den überresten von Kamerios. Die antike Stadt wurde von den Dorern ? den Namensgebern für die dorische Säulenordnung ? wahrscheinlich im 8. Jahrhundert vor Christus auf drei einzelnen Terrassen errichtet, wobei hauptsächlich die mittlere von diesen besiedelt war. Bei einer Führung durch die archäologische Stätte durchforsten Sie die überreste dieser faszinierenden Stadt, darunter Häuser mit Vorhallen, Tempel und Sockel, auf denen einstmals Statuen standen. Die Tour umfasst außerdem einen Spaziergang auf der Ritterstraße in der Altstadt von Rhodos-Stadt. Die Namen der an dieser Straße gelegenen mittelalterlichen Gasthäuser entstammen den Heimatländern der Gäste, die in längst vergangenen Zeiten hier genächtigt haben. Hinweis: Dieser Ausflug eignet sich nicht für Gäste, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, da mehrere längere Strecken zu Fuß zurückgelegt werden müssen.
      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        5 h

      • Erwachsene49,00Preis pro Person

      • Kinder35,00Preis pro Person

    • GROSSMEISTERPALAST UND FILERIMOS (Dauer: ca. 5 Stunden)

      KULTUR UND GESCHICHTE

      ROD07

      Freuen Sie sich auf die mittelalterliche Stadt Rhodos und die archäologische Ausgrabungsstätte von Filerimos. Nach einer halbstündigen Busfahrt erreichen wir Filerimos, das etwa 15 Km von Rhodos entfernt liegt. Hier besuchen wir die archäologische Ausgrabungsstätte, in der man die Ruinen aus dem 3. Jh. v. Chr. sowie die Grundmauern eines Tempels besichtigen kann. Auf einem wunderschönen Pfad erreicht man die Westspitze des Hügels. Unser Ausflug führt uns dann nach Rhodos, wo wir durch die historischen, engen Gassen laufen und uns die Straße der Ritter ansehen. Zum Abschluss besuchen wir den Großmeisterpalast. Der ursprüngliche Palast wurde von einer Explosion weitgehend zerstört, dann aber 1912 bei der Besetzung durch die Italiener im mittelalterlichen Stil wieder aufgebaut. Hinweis: Dieser Ausflug eignet sich nicht für Gäste, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, da mehrere längere Strecken zu Fuß zurückgelegt werden müssen.
        • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

          Schwierigkeitsstufe
          Mittelschwer

        • Dauer
          4 h

        • Erwachsene55,00Preis pro Person

        • Kinder42,00Preis pro Person

      • LINDOS (Dauer: ca. 4,5 Stunden)

        KULTUR UND GESCHICHTE

        ROD02

        Steigen Sie an Bord eines modernen Reisebusses und fahren Sie eine Stunde durch die herrliche Landschaft der Insel Rhodos in die Stadt Lindos mit ihrer faszinierenden archäologischen Fundstätte. Lindos wurde irgendwann im 10. Jahrhundert vor Chr. von den Dorern errichtet und befindet sich ca. 50 Kilometer von Rhodos-Stadt entfernt auf einer felsigen Landspitze mit Blick auf eine hübsche Bucht. Hoch über der Stadt thront die berühmte Akropolis von Lindos, eine natürliche Zitadelle, die abwechselnd von den Griechen, den Römern, den Byzantinern, dem Souveränen Malteserorden und den Ottomanen erobert wurde. Nachdem sie schon lange nicht mehr ihre ehemalige Rolle als Schutzherrin der Stadt einnimmt, bietet die Akropolis einen traumhaften Ausblick über die Bucht und die umgebende Küstenlandschaft. In der Klassik nach 300 vor Christus wurde die Akropolis von einem imposanten, der Göttin Athene geweihten Tempel dominiert. Im Laufe der hellenistischen und römischen Zeit kamen weitere Gebäude zum Tempelkomplex hinzu, die jedoch im 14. Jahrhundert nach Chr. nicht mehr genutzt wurden. Natürlich haben Sie genug Zeit, um Souvenirjagd zu kaufen. Außerdem können Sie dabei zusehen, wie einheimische Künstler wunderschöne Töpferarbeiten herstellen, bevor Sie in den Hafen zu Ihrem Schiff zurückkehren. Hinweis: Auf dem Weg hinauf zur Akropolis sind zahlreiche Stufen zu bewältigen. Diese Tour eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.
        • Ausflug mit Einkaufsmöglichkeit

        • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

          Schwierigkeitsstufe
          Mittelschwer

        • Dauer
          5 h

        • Erwachsene65,00Preis pro Person

        • Kinder49,00Preis pro Person

      • STADTFüHRUNG DURCH RHODOS (Dauer: ca. 3,5 Stunden)

        STÄDTE

        ROD04

        Als einstiger Standort des Koloss von Rhodos, einem der sieben Weltwunder der Antike, und eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Europas ist Rhodos-Stadt auf jeden Fall einen Besuch wert. Bei diesem Landausflug haben Sie die Möglichkeit, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Inselhauptstadt auf eigene Faust zu erkunden. Bei einem Spaziergang durch die 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannte Altstadt besuchen Sie den imposanten Großmeisterpalast aus dem 15. Jahrhundert. Leider wurde der ursprüngliche Palast bei einer Explosion stark beschädigt. Die im mittelalterlichen Stil gehaltene Rekonstruktion wurde 1912 unter der Herrschaft Italiens geschaffen. Unbedingt gesehen haben sollten Sie außerdem die berühmte Ritterstraße mit ihren zahlreichen mittelalterlichen Gasthöfen, die nach den Heimatländern der Gäste benannt wurden, die in längst vergangenen Tagen hier genächtigt haben. Am Ende der Tour werden Sie zu Ihrem Schiff zurückgebracht. Hinweis: Dieser Ausflug eignet sich nicht für Gäste, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, da mehrere längere Strecken zu Fuß zurückgelegt werden müssen.
          • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

            Schwierigkeitsstufe
            Mittelschwer

          • Dauer
            4 h

          • Erwachsene45,00Preis pro Person

          • Kinder32,00Preis pro Person

        Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die abgebildeten Preise sind tagesaktuell. Finale Preise werden bei Buchung bestätigt. Die Bestätigung jedes Ausfluges und dessen Beschreibung erfolgt während der Kreuzfahrt. Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren. 


        Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

        Griechenland

        Unter den schützenden Fittichen der Götter
        Unter den schützenden Fittichen der Götter

        Um alle 227 bewohnte griechische Inseln, die im Mittelmeer verstreut sind, besuchen zu können, würden Sie ein ganzes Leben benötigen und von einer Insel zur anderen springen müssen.
        Das saphirblaue Wasser, das die Felsküsten mit ihren geheimen Buchten und Sandstränden küsst, ziert zahlreiche Poster von Traumreisen und ist der Inbegriff des griechischen Sommers, der definitionsgemäß „Sonne, Strand und Meer“ bedeutet.

        Für Reisende mit einer kulturellen Neugier ist eine Kreuzfahrt zu den griechischen Inseln eine echte Inspiration. Jede Kultur hat hier ihren eigenen Abdruck hinterlassen und fast jede Stadt/jedes Dorf hat hier Verbindungen mit der Vergangenheit, ganz gleich ob es sich dabei um der Aphrodite gewidmete romantische Tempelruinen handelt, oder um eine finstere venezianische Festung, oder etwa um ein staubiges, byzantinisches Kloster, das mit wunderbaren Fresken verziert ist.
        Der kulturelle Anteil einer Urlaubsreise zu den griechischen Inseln sollte aber nicht überbewertet werden, denn auch der genießerische Teil der Reise - verbunden mit der Wärme und der Ruhe - darf nicht zu kurz kommen: bei Dämmerung im ruhigen Wasser schwimmen oder unter den Sternen plaudern und etwas trinken zum Beispiel.
        Eine Besichtigung Athens, der globalisierten und fast tentakelartigen Stadt, ist ein Muss, eine fast unvermeidbare Einleitung eines Urlaubs in Griechenland. Neben der Akropolis bietet diese Stadt eine echte großstädtische Auswahl an Unterhaltung, von Museen bis zu Konzerten; gut ausgestattete Läden; Gourmet-Restaurants und aufregende Clubs.