Neapel

Ein boomender Mittelmeerhafen
Ein offenes, marktartiges Stadtzentrum
Feiert seine Rituale und Heiligen

Mittelmeer-Kreuzfahrten finden

Neapel

Castel Nuovo, Symbol der Stadt

Neapel verfügt über einen weitläufigen Mittelmeerhafen und ein Stadtzentrum, dessen Sehenswürdigkeiten nur darauf warten, von Ihnen auf Ihrer MSC Mittelmeerkreuzfahrt entdeckt zu werden.


Zu einem Besuch in Neapel gehört unbedingt eine Besichtigung des Stadtteils zwischen der Piazza Garibaldi und der Via Toledo. Dieser Bereich entspricht in etwa dem Neapolis der Römerzeit (und wie in vielen anderen italienischen Städten warten große Teile davon noch darauf, bei Ausgrabungen zu Tage gefördert zu werden).


Neapels Altstadt - das centro storico – wird beherrscht von den Hauptstraßen Via dei Tribunali und Via San Biagio dei Librai (letztere wird auch „Spaccanapoli“ genannt, da sie Neapel buchstäblich in zwei Teile spaltet). Die beiden Straßen folgen nach wie vor dem Verlauf der antiken römischen Straßen. Dies ist der lebhafteste, pulsierendste Teil der Stadt, in dem gefeilscht, gekauft und gerufen wird und macht mit seiner energiegeladenen Atmosphäre einiges wett, was ihm an Schönheit fehlt. Lassen Sie sich während Ihrer Kreuzfahrt auf keinen Fall einen Besuch des faszinierendsten Stadtviertels von Neapel entgehen. Der Duomo ist ein gotisches Gebäude aus dem frühen 13. Jahrhundert, trotz seiner neugotischen Fassade aus dem späten 19. Jahrhundert. Er das dem Schutzpatron der Stadt, San Gennaro, gewidmet ist. 


Die MSC Mittelmeer-Kreuzfahrten bieten auch Ausflüge nach Pompeji an. Dies war einst eines der wichtigsten Handelszentren der Römer in Kampanien – ein wohlhabender Wohnort für reiche Patrizier und eine Stadt die Wein und Fisch exportierte. Mit dem Ausbruch des Vesuvs Jahr 79 n. Chr. erstarrte das Stadtleben jenen Moments unter einer Schicht aus Asche.


Sie können ebenfalls Ausflüge zur Insel Capri unternehmen, dem Heimatort der sagenumwobenen Sirenen und einer Insel, die sich inzwischen zu einem vielgepriesenen Tummelplatz der Superreichen entwickelt hat – auch wenn sie mittlerweile hauptsächlich von Tagesausflüglern profitiert, die die Insel vom Festland aus besuchen.

 

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn es heutzutage gar nicht so leicht ist, all die Orte der alten Sagen wiederzuerkennen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Neapel

Entdecken Sie unsere Landausflüge

10 Ergebnisse gefunden

  • DER KÖNIGSPALAST VON CASERTA

    KULTUR UND GESCHICHTE
      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener ab49Preis pro Person

      • Preis pro Kind ab35Preis pro Person

      NAP05

      Im Norden von Neapel begrüßen Sie das zauberhafte Caserta und der Königspalast von Caserta, ein Wahrzeichen, durch das die Stadt zu Berühmtheit gelangt ist. Nach einer 45-minütigen Busfahrt landeinwärts erreichen Sie die ehemalige königliche Residenz, die Ende des 18. Jahrhunderts für die bourbonischen Könige von Neapel errichtet wurde. 1997 wurde der Palast von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In Anlehnung an das Schloss von Versailles präsentiert sich dieses spektakuläre barocke Meisterwerk als Paradebeispiel für die Architektur der Bourbonenzeit. Erkunden Sie die prachtvoll verzierten Gemächer und schlendern Sie durch die riesige Parkanlage, bevor Sie nach Neapel zu Ihrem Schiff zurückkehren. Hinweis: Dieser Ausflug ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität sowie für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
    • POMPEJI

      KULTUR UND GESCHICHTE
      • Besonders beliebt

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener ab55Preis pro Person

      • Preis pro Kind ab42Preis pro Person

      NAP01

      Dieser archäologisch hochinteressante Ausflug beginnt mit einer eindrucksvollen Fahrt auf der Küstenstraße von Sorrent nach Pompeji. Die einst blühende Stadt wurde bei dem verheerenden Vulkanausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. komplett unter Lava, Schutt und Asche begraben. Seitdem lag sie fast 1.700 Jahre lang verborgen und praktisch perfekt erhalten unter Tonnen von Vulkanasche, bis sie Mitte des 18. Jahrhunderts zufällig entdeckt und anschließend ausgegraben wurde. Die vielen Funde, insbesondere auch Dinge des täglichen Gebrauchs wie Brot und Honig, vermitteln dem Besucher einen Eindruck vom Leben der alten Römer. Durch eine faszinierende Führung bekommen Sie eine Vorstellung von der Geschichte dieser hinreißenden und sehr großen Ausgrabungsstätte. Auf der Rückfahrt zum Schiff werden Sie einer einheimischen Korallenwerkstatt einen Besuch abstatten. Hinweis: Dieser Ausflug findet zum großen Teil auf sehr unebenem Gelände statt, die Straßen von Pompeji sind mit großen Steinplatten gepflastert. Dieser Ausflug ist daher für Gäste mit eingeschränkter Mobilität sowie für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
    • INSEL CAPRI

      PANORAMATOUREN
      • Besonders beliebt

      • Aktive Ausflüge, die nur für Gäste in guter körperlicher Verfas-sung empfehlenswert sind.

        Schwierigkeitsstufe
        Anspruchsvoll

      • Dauer
        5 h

      • Preis pro Erwachsener ab85Preis pro Person

      • Preis pro Kind ab62Preis pro Person

      NAP03

      Nur eine Stunde Transfer mit der Fähre oder dem Tragflügelboot trennt Sie von der Insel Capri. Nachdem Sie am Marina Grande im Norden Capris vor Anker gegangen sind, bringt Sie ein Minibus nach Anacapri, der ersten Station Ihres Inselbesuchs. Genießen Sie einen indiduellen Spaziergang durch die verwinkelten Gassen und durch die Geschäfte, bevor Sie die prächtige Villa San Michele erreichen, die Ende des 20. Jahrhunderts von dem schwedischen Physiker Dr. Munthe erbaut wurde und großartige Ausblicke über die Insel bietet. Anschließend bringt der Bus Sie nach Capri, deren niedliche Straßen rund um die berühmte Piazza Umberto I. im historischen Zentrum oder die Augustus Gärten Sie auf eigene Faust erkunden können (Eintrittspreis nicht inklusive). Am Ende kehren Sie mit der Fähre oder dem Tragflügelboot in den Hafen von Neapel zurück. Hinweis: Der Transfer nach Capri erfolgt entweder in öffentlichen oder privaten Schnellbooten oder Katamaranen. Der Ausflug wird in den Monaten November bis (einschließlich) Februar nicht angeboten. Dieser Ausflug ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität sowie für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Der Ausflug dauert für Gäste der MSC Orchestra und MSC Poesia etwa 5 Stunden (2016 Sommer Saison).
    • AUTO MIT REISEFÜHRER

      SPEZIALTOUREN
      • Kein Reiseleiter verfügbar

      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener ab429Preis pro Person

      • Preis pro Kind ab429Preis pro Person

      NAP33PV

      Bei der Ankunft im Hafen erwarten Sie ein professioneller Reiseführer und ein Fahrer, der Sie entlang Ihrer individuellen und von Ihrer Familie sowie Freunden gewählten Route fährt. Erstellen Sie Ihre eigene Tour und genießen Sie Ihren Tag mit einem Fahrzeug zu Ihrer Verfügung. Hinweis: Fahrzeug, Fahrerservice, Reiseführer und Sprit sind im Ausflugspreis enthalten. Der Preis beinhaltet keine Eintrittsgebühren oder Mahlzeiten und ist pro Fahrzeug und nicht pro Passagier. Wenn Sie eine individuelle Reiseroute festlegen und Eintrittskarten zu einer der touristischen Attraktionen hinzuzufügen möchten, kontaktieren Sie bitte Ihr Ausflugs-Personal an Bord.
    • DAS UNTERIRDISCHE NEAPEL &
      PIZZABACKEN

      SPEZIALTOUREN
      • Mittag- oder Abendessen inkludiert

      • Dauer
        4:30 h

      • Preis pro Erwachsener ab92Preis pro Person

      • Preis pro Kind ab65Preis pro Person

      NAP16

      Zwei der bestgehüteten Geheimnisse Neapels erwarten Sie auf diesem geführten Halbtagesausflug, der mit der Fahrt vom Pier in das historische Viertel der Stadt beginnt. Dann gehen Sie zu Fuß von der Piazza del Gesù Nuovo zur Piazza San Domenico, vorbei an Palazzi, die von Größen der neapolitanischen Gesellschaft errichtet wurden. Es geht weiter auf der Spaccanapoli, der Hauptdurchgangsstraße Neapels, und auf der San Gregorio Armeno – wegen der in zahlreichen Geschäften feilgebotenen Weihnachtsdevotionalien auch als „Krippenstraße“ bezeichnet. Der nächste Programmpunkt ist ein Besuch des unterirdischen Neapel, wo Sie bei Kerzenschein ein Labyrinth aus größtenteils künstlichen Tunneln und Höhlen erkunden. Bei diesem eindrucksvollen Erlebnis bewegen Sie sich durch 2.400 Jahre Geschichte und eine natürliche geothermische Zone unter der Stadt, die reich ist an gelblichem Gestein vulkanischen Ursprungs, auch „Tuff“ genannt. Tuffstein ist in der Region Neapel weit verbreitet und wird auch in Ihrem Pizzabackkurs eine wichtige Rolle spielen. Der im 17. Jahrhundert vollständig restaurierte und funktionsfähige Tuffstein-Ofen im römischen Theater soll schon in der Antike von Kaiser Nero benutzt worden sein. Der Tuffstein verleiht ihm seine hervorragenden Eigenschaften, die den Teig perfekt aufgehen lassen und ideal zum Backen sind. Freuen Sie sich auf den köstlichen ofenfrischen Genuss! Und da Sie die Pizza selbst zubereitet haben, können Sie sich mit Recht als Pizzabäcker fühlen und bei Ihrer Rückkehr zum Schiff davon schwärmen! Hinweis: Während der „Napoli sotterranea“ gibt es in den Straßen dichtes Gedränge und nur Kerzenlicht, daher ist dieser Ausflugstag für Gäste mit Platzangst nicht geeignet. ;
    • KÖSTLICHES NEAPEL – KAFFEE,
      GEBÄCK UND PIZZA

      SPEZIALTOUREN
      • Verkostung inkludiert

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        4:30 h

      • Preis pro Erwachsener ab65Preis pro Person

      • Preis pro Kind ab49Preis pro Person

      NAP25

      Während der Ihrer eindrucksvollen Erkundung der Stadt Neapel gelangen Sie zunächst auf die Piazza del Gesù Nuovo mit dem Obelisken der Unbefleckten Jungfrau und erkunden anschließend die Barockkirche Gesù Nuovo, die beide Mitte des 18.  Jahrhunderts errichtet wurden. Danach besuchen Sie die im frühgotischen Stil errichtete Basilika Santa Chiara aus dem 14. Jahrhundert. Nun überqueren Sie die Straße Spaccanapoli und gelangen auf die Piazza San Domenico mit ihren Villen. Bummeln Sie auf der Via San Gregorio Armeno an den zahllosen Kunsthandwerksständen vorbei in Richtung Via dei Tribunali, wo Sie sich eine köstliche Pizza bestellen können, die nach typisch neapolitanischer Art zusammengefaltet und im Stehen verspeist wird. Schließlich kosten Sie in der Konditorei Scaturchio auf der Piazza San Domenico Maggiore das neapolitanische Gebäck Sfogliatelle. Danach haben Sie die Möglichkeit die Papstbasilika Santa Maria Maggiore della Pietrasanta und die 15. Jahrhundert errichteten Pontano-Kapelle, die vom Humanisten Giovanni Pontano als Grabkapelle für seine erste Ehefrau in Auftrag gegeben wurde, von außen zu bestaunen. Nach einer kurzen Fahrt mit der Metro können Sie die aufwendig gearbeiteten Wände der Station Toledo bewundern. Anschließend führt Sie ein kurzer Weg zur Station Municipio, von der aus Sie das historische Caffé Gambrinus erreichen, um einen echten neapolitanischen Kaffee zu probieren, bevor es zurück auf das Schiff geht. Hinweis: Der Ausflug umfasst Spaziergänge und längeres Stehen. Dieser Ausflug ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität sowie für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Dieser Ausflug ist nur auf der MSC Meraviglia verfügbar.
    • MINIBUS MIT REISEFÜHRER FÜR 3
      BIS 6 PERSONEN

      SPEZIALTOUREN
      • Kein Reiseleiter verfügbar

      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener ab509Preis pro Person

      • Preis pro Kind ab509Preis pro Person

      NAP34PV

      Bei der Ankunft im Hafen erwarten Sie ein professioneller Reiseführer und ein Fahrer, der Sie entlang Ihrer individuellen und von Ihrer Familie sowie Freunden gewählten Route fährt. Erstellen Sie Ihre eigene Tour und genießen Sie Ihren Tag mit einem Fahrzeug zu Ihrer Verfügung. Hinweis: Fahrzeug, Fahrerservice, Reiseführer und Sprit sind im Ausflugspreis enthalten. Der Preis beinhaltet keine Eintrittsgebühren oder Mahlzeiten und ist pro Fahrzeug und nicht pro Passagier. Wenn Sie eine individuelle Reiseroute festlegen und Eintrittskarten zu einer der touristischen Attraktionen hinzuzufügen möchten, kontaktieren Sie bitte Ihr Ausflugs-Personal an Bord.
    • ALTSTADT VON NEAPEL

      STÄDTE
        • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

          Schwierigkeitsstufe
          Mittelschwer

        • Dauer
          4 h

        • Preis pro Erwachsener ab45Preis pro Person

        • Preis pro Kind ab32Preis pro Person

        NAP02

        Vom Hafen fahren Sie in das berühmte Stadtviertel Posillipo, das auf einem Hügel liegt. Auf der Fahrt dorthin passieren Sie die schönsten und wichtigsten Straßen Neapels. Im Anshluss besichtigen Sie die berühmte Galerie Principe Umberto I., das Theater San Carlo (von außen) und die Piazza Plebiscito. Abschließend haben Sie ein wenig Zeit zum Einkaufen und besuchen die Kirche San Lorenzo, die mitten in der Altstadt dieser uralten griechisch-römischen Stadt thront. Hinweis: Auf diesem Ausflug werden große Strecken zu Fuß zurückgelegt. Der Besuch in der Kirche ist abhängig von der Genehmigung durch den Bischof, das Tagesprogramm wird an Bord bestätigt. Bitte tragen Sie während der Besichtigung der religiösen Stätten angemessene Kleidung, die die Schultern und Knie bedeckt.
      • SORRENT

        STÄDTE
        • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

        • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

          Schwierigkeitsstufe
          Mittelschwer

        • Dauer
          4:30 h

        • Preis pro Erwachsener ab42Preis pro Person

        • Preis pro Kind ab32Preis pro Person

        NAP07

        Sorrent ist eine der schönsten Städte am Golf von Neapel. Von Kalksteinfelsen umgeben, die mit Oliven- und Zitrusbäumen gesäumt sind, sollten Sie sich einen Besuch dieser Stadt nicht entgehen lassen. Sie verlassen den Hafen von Neapel und erreichen Sorrent nach nur einer Stunde Busfahrt, die durch kleine Küstendörfer führt. Ihr Stadtspaziergang beginnt an der Piazza Tasso und führt Sie in die Altstadt mit ihren engen Gassen. Sie besuchen die Loggia Sedil Dominova, die im 15. Jh. erbaut wurde sowie die Kathedrale und die Kirche San Francesco mit ihrem charmanten Kreuzgang. Rund um die Kirche genießt man von der Gartenanlage aus einen schönen Blick auf den Hafen von Marina Grande. Bevor Sie zum Hafen zurückkehren, haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Hinweis: Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.
      • SORRENT UND POMPEI

        STÄDTE
          • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

            Schwierigkeitsstufe
            Mittelschwer

          • Dauer
            00 m

          • Preis pro Erwachsener ab79Preis pro Person

          • Preis pro Kind ab55Preis pro Person

          NAP08

          Eine etwa einstündige Busfahrt durch malerische Küstenstädtchen führt Sie nach Sorrent, das Sie bei einer gemütlichen Stadtrundführung zu Fuß erkunden. Von der Piazza Tasso aus erschließt sich Ihr Weg durch alte, schmale Gassen vorbei an der Kathedrale und der berühmten Klosterkirche San Francesco zur im 15. Jahrhundert erbauten Loggia Sedil Dominova. Danach fahren Sie mit dem Bus weiter nach Pompeji, wo Sie die bedeutende archäologische Stätte ausgiebig erkunden können. Bei einem Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 nach Christus wurde Pompeji vollständig unter Lava, Geröll und Asche begraben. Fast 1.700 Jahre lang lag es unter Tonnen von Vulkanasche verschüttet und wurde dadurch bis zu seiner zufälligen Wiederentdeckung in der Mitte des 18. Jahrhunderts und der anschließenden Ausgrabung perfekt konserviert. Die zahlreichen Artefakte, die vor Ort gefunden wurden, vor allem Dinge des täglichen Lebens wie Brot und Honig, vermitteln Ihnen einen Eindruck vom Leben der alten Römer. Bei einer Rundführung zu Fuß erfahren Sie alles über die Geschichte dieser riesigen, faszinierenden Ausgrabungsstätte. Auf dem Rückweg zu Ihrem Schiff legen Sie einen letzten Stopp ein, um eine örtliche Korallenfabrik zu besuchen. Hinweis: Dieser Ausflug ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität sowie für Rollstuhlfahrer nicht geeignet, da in Pompeji größere Strecken zu Fuß auf unebenen, steinigen Wegen zurückgelegt werden. Dieser Ausflug ist nur auf der MSC Meraviglia verfügbar.

        Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt.

        Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren.


        Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

        Anreise zum Hafen

        Hafen von Neapel

        Dieser Bereich beinhaltet Informationen, wie Sie den Hafen erreichen.

        Kreuzfahrt Terminal:

        Stazione Marittima - Molo Beverello

        Erreichen Sie den Hafen per

        • Autofahrt

          Von der Autobahn A1 Mailand Richtung Neapel fahren Sie auf die A3 in Richtung Neapel. Nun folgen Sie der Beschilderung zum Hafen und Stadtzentrum von Neapel. Fahren Sie an der Ausfahrt in Richtung Neapel City Centre ab und biegen Sie auf die Via Marina. Der Hafen befindet sich gegenüber dem Castel Nuovo (Maschio Angioino) und der Piazza Municipio. 


          Von der A3 Salerno Richtung Reggio Calabria fahren Sie in Richtung Neapel. Nun folgen Sie der Beschilderung zum Hafen und Stadtzentrum von Neapel. Fahren Sie an der Ausfahrt in Richtung Neapel City Centre ab und biegen Sie auf die Via Marina. Der Hafen ist gegenüber dem Maschio Angioino und der Piazza Municipio.

          Autofahrt

          Parkmöglichkeiten

          TERMINAL NAPOLI (externer Dienstleister)
           
          Molo Angioino Stazione Marittima - 80133 Naples
          Tel. +39 081 5514448  
           
           
          Hilfreiche Informationen: 
          • Außenparkplätze  
          • Bringen Sie Ihr Gepäck zur Gepäckverladung des Kreuzfahrt Terminal, wo Sie unsere Parkplatz-Mitarbeiter finden.
          Buchen Sie Ihren Parkplatz über MSC

          park_and_cruise_logo

          AUTO-TYP TAGE PREIS IN EURO
          Car 8 € 90,00
          SUV 8 € 90,00
          Minivan 8 € 90,00
        • Bahnfahrt

          Der Bahnhof Neapel Garibaldi befindet sich 3 km vom Hafen entfernt. Sie erreichen ihn zu Fuß (20 min) oder mit dem Taxi (ca. 7 min). Es gibt auch eine Busverbindung. 
          Der Bahnhof Mergellina befindet sich 9 km vom Haupthafen entfernt und ist mit dem Taxi erreichbar (ca. 25 min).  
          Der Bahnhof Campi Flegrei ist 6.5 km vom Hafen entfernt und mit dem Taxi erreichbar.
          Bahnfahrt
        • Flug

          Capodichino Airport is about 7 km from the main port and is served by taxi and bus. The Alibus service makes only 2 stops (at Piazza Garibaldi and Piazza Municipio) and the fare is paid on board. The buses depart from just outside the arrivals exit.
          Flug

        Italien

        Geschichte, Gastronomie und Mode
        Geschichte, Gastronomie und Mode

        Eine Kreuzfahrt in Italien ist eine Achterbahn der Gefühle. Rom ist eine wunderschöne Stadt ohnegleichen und bietet unzählige historische Zeugnisse, wie keine andere Stadt des Landes.

          
        Ligurien, eine kleine Küstenregion im Nordwesten, ist seit jeher als “italienische Riviera“ bekannt und das ist auch der Grund, warum sie im Sommer größtenteils mit Sonnenanbetern überlaufen ist. 


        In Venetien ist Venedig die Hauptattraktion: Eine einzigartige Stadt und jede ihrer Ecken ist wunderschön, wie ihr Ruf ihr nachsagt. 


        In Mittelitalien bietet die Toskana das wohl bekannteste Bild des Landes, mit ihren klassischen Hügellandschaften und Städten voller Kunst, wie Florenz und Pisa.

        Der authentische Süden Italiens beginnt in Kampanien. Die Kreisstadt Neapel ist eine unvergleichliche und unvergessliche Stadt, das spirituelle Herz Italiens. Auch Apulien, der "Absatz" Italiens bietet unterschätzte Kostbarkeiten, vor allem die Landschaft der Halbinsel Gargano und die Suq-ähnlichen Eigenschaften ihrer Kreisstadt Bari.

        In Bezug auf Sizilien kann man sagen, dass die Insel wirklich eine andere Welt darstellt und mit einem breites Angebot an Attraktionen bereit hält. Diese erstrecken sich von Europas schönsten und geschützten Schätzen hellenistischer Abstammung bis nach Taormina und Cefalú: zwei der interessantesten Badeorte des Mittelmeers mit ihrer wunderschönen innerstädtischen Szenerie.