Aarhus

Silkeborg Seen
Den Gamle By Freilichtmuseum
Aarhus Rathaus

Nordeuropa Kreuzfahrt finden

Aarhus

Nordeuropa Kreuzfahrt buchen

Aarhus gilt als einer der glücklichsten Orte und als kleinste Großstadt der Welt. Entdecken Sie auf Ihrer MSC Kreuzfahrt die vielen Facetten der 2017 zur Europäischen Kulturhauptstadt ernannten Stadt auf der dänischen Halbinsel Jütland. Rund ums Jahr lockt Aarhus zahlreiche Besucher zu diversen Veranstaltungen und Ausstellungen an. Die Ruinensteine in Jelling gehören zum UNESCO Welterbe.

Ein Freilichtmuseum der ganz besonderen Art ist Den Gamle By, Hauptattraktion von Aarhus. In rund 75 Häusern aus verschiedenen Epochen wird das Stadtleben vom 18. Jahrhundert bis in die 1970er Jahre nicht nur detailgetreu dargestellt, sondern lädt auch zum Eintreten und Kauf traditioneller Waren und Handwerksgegenstände ein.


Begeben Sie sich auf eine faszinierende Reise durch die Jahrhunderte und erfahren Sie, wie die Dänen damals gelebt und gearbeitet haben. Neben kleinen Tante-Emma-Läden sind auch Schulen, Zollbüros, ein Theater und vieles mehr ausgestellt.


Ebenfalls sehenswert ist das im zeitgenössischen Stil erbaute Rathaus von Aarhus. Es ist vom dänischen Stararchitekten Arne Jacobsen entworfen und am 2. Juni 1941, exakt am 500. Geburtstag der Gründung von Aarhus, eingeweiht worden.


Der südliche Teil von Jütland ist geprägt vom einzigartigen Panorama mit Flüssen, Seen, Wäldern und Küsten. Die Stadt Silkeborg ist ein idealer Ausgangspunkt, um das gemütliche dänische Landleben bei Wanderungen mit herrlichen Ausblicken kennenzulernen.

Auslfüge in Aarhus entdecken

    Dänemark

    Innovative Technologie und Gastronomie
    Innovative Technologie und Gastronomie

    Dänemark hat während des letzten Jahrzents nicht weniger als das Unvorstellbare erreicht: von einem wenig bekannten, wenig verstandenem Land, gelegen zwischen Europas Festland und dem Rest von Skandinavien hat es sich zu einem auf internationaler Ebene kulturell fortschrittlichen Land mit Michelin-prämierten Restaurants, erfolgreichen TV-Shows und Modestars entwickelt.


    Zusammen mit der Landwirtschaft als wichtigste Industrie, stellen die technologische Innovation und der Fokus auf grüne Energie einen großen Teil der Wirtschaft des täglichen Lebens dar. Auch kulturell ist das Land sehr gut aufgestellt. Eine Kreuzfahrt nach Dänemark wird Ihnen auf Schritt und Tritt makelloses Design und großartige Musikevents zeigen (vor allem in der Musikrichtung Jazz). Außerdem macht eine supereffiziente Infrastruktur in Sachen Fortbewegung Dänemark zu einem der Länder Nordeuropas, die man am besten erkunden kann. Geografisch gesehen, besteht das Land aus hauptsächlich drei Landmassen – den Inseln Seeland und Fünen und der Halbinsel Jütland, die sich nördlich von Deutschland erstreckt. Viele Besucher machen Seeland (Sjælland), insbesondere Kopenhagen, zu einer aufregenden Attraktion, mit einer wunderschönen Altstadt und einer guten Auswahl an Museen.

    Fünen (Fyn) verfügt über eine einzige echte urbane Attraktion, Odense, einst Wohnsitz von Hans Christian Andersen; andererseits ist Fünen bekannt für die schönen Dörfer und die Sandstrände. Jütland (Jylland) verfügt, neben Landschaften die sich zwischen einsamen Stränden abwechseln, über sanfte Hügel und Heideland, zwei der lebhaftesten dänischen Städte sind Århus und Aalborg.