Haugesund

Djupadalen
Nordvegen History Centre und Wikingersiedlung
Steinsfjellet

Nordeuropa Kreuzfahrt finden

Haugesund

Die ersten Wikingersiedlungen

In der Bucht von Karmsundet befindet sich die von König Harald Fairhair gegründete Wikingersiedlung Haugesund. Dieser erste norwegische König legte mit seinen Eroberungen den Grundstein für die Reichseinigung Norwegens. Die Stadt Haugesund ist eine der bedeutendsten Handelsstädte Norwegens und bildet das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region Haugaland. Das rosarote Rathausgebäude ist charakteristisch für die Region und eines der besten Beispiele für den neoklassizistischen Stil in Norwegen. Es wurde im 20. Jahrhundert von den Architekten Gudolf Blakstad und Herman Munthe-Kaas entworfen.


Genießen Sie die unberührte Natur der Umgebung, die fast vollständig aus Wäldern besteht. Das Erholungsgebiet Djupadalen, zum Beispiel, liegt in der Nähe des Zentrums von Haugesund und ist ein hervorragendes Wandergebiet. Im Sommer können Sie im See Eivindvannet schwimmen, dessen Umgebung auch ideal ist, um spazieren zu gehen, ein Picknick im Freien zu machen oder einfach den Tag in völliger Entspannung zu verbringen.


Der Berg Steinsfjellet bietet einen traumhaften Panoramablick auf die Stadt und die Nordsee. An klaren Tagen können Sie das herrliche Panorama genießen. Dieser erholsame Ort ist perfekt geeignet, um lange Spaziergänge zu machen und in die atemberaubende norwegische Natur einzutauchen. Um die Geschichte und Kultur von Haugesund kennenzulernen, gibt es nichts Besseres als einen Besuch im Nordvegen History Centre. Hier erfahren Sie mehr über die Herrscher, die von Avaldsnes aus die Küste und das Land regierten. Viele dieser Könige sind bereits aus alten norwegischen Geschichten und Liedern bekannt, andere jedoch erst durch die Erkenntnisse von Archäologen.
Werfen Sie im Geschichtszentrum einen Blick in die magische Welt der Zauberer und altnordischen Göttern. Denn hier wird die Geschichte mit modernen Mitteln dargestellt und somit den Besuchern erlebbar gemacht. Tauchen Sie in die Welt der Vergangenheit ein!

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Norwegen

    Die Magie der Nordlichter
    Die Magie der Nordlichter

    Eine Kreuzfahrt nach Norwegen ist ein Traum. Ein Traum entlang der Fjorde eines bewegenden und charakteristischen Landes.

    Der Geirangerfjord und der Nærøyfjord sind Teil des UNESCO-Welterbes, aber auch der Längste aller Fjorde, der 204 km lange Sognefjordas, ist erwähnenswert, ebenso wie der Hardangerfjord, wo Kirsch- und Apfelblüten während des Frühlings auf den Felswänden gesehen werden können.

    Eine MSC-Norwegen Kreuzfahrt bedeutet ebenfalls die Erfahrung der spektakulären Schönheit der Nordlichter; während diejenigen unter Ihnen, die im Sommer reisen, im Norden des Polarkreises die spektakuläre Mitternachtssonne bewundern können. Eine Kreuzfahrt nach Norwegen bedeutet auch die Entdeckung einer Kultur zweier antiker Bevölkerungsstämme: Die Wikinger, nicht nur Freibeuter und Krieger, sondern auch Händler, Forscher und Besiedler, die, für über dreihundert Jahre bis zum 11. Jahrhundert, Skandinavien und den nördlichen Atlantik regierten: Und dann die Samen, die Ursprungspopulation dieses Landes, gekleidet mit bunten Stoffen und von riesigen Rentier-Herden umgeben, die für mehr als 10.000 Jahren im tiefsten Norden gelebt haben.

    Passen Sie bloß auf die Trolle auf! Viele der Orte, die Sie besuchen werden, sind nach diesen legendären Kreaturen benannt: Trollheimen, Trollstigen (mit dem spektakulären Pfad des Trolls), Trollhatten and Trollveggen.