Stavanger

Eine Innenstadt voller Geschäfte 

Das beste Museum Norwegens

Das Preikestolen (Pulpit Rock)

Nordeuropa-Kreuzfahrten suchen

Stavanger

Bequem auf dem Meer reisen

Stavanger ist attraktiv und freundlich und bietet Besuchern an, die mit einer MSC-Kreuzfahrt reisen, eine Vielfalt an Aktivitäten. Angefangen bei einem Besuch der Stadt, die eine Innenstadt voller Geschäfte beherbergt, bis zu den engen Straßen, die sich den Hügel hinaufschlängeln und zu einer attraktiven Kathedrale führen.
 
Sie sollten die Altstadt am Meer besuchen, wo Ihr Kreuzfahrtschiff ankert. In Stavanger können Sie Museen besichtigen. Unter den interessantesten Sehenswürdigkeiten sind das Ölmuseum, das Konservenmuseum, das Rogaland Kunstmuseum oder das Museum für Kinder.

Machen Sie einen Spaziergang stattdessen in der Umgebung von Stavanger um die 23 Eisenfiguren zu erkunden, die die “Broken Column” bilden, eine Skulptur von Antony Gormley. In Hafrsfjord schauen Sie sich die drei Schwerter im Felsen an, ein Monument, das an den Wikinger-Kampf 872 n.Chr., der von König Harald den I. angeführt wurde, erinnert. In der Nähe befindet sich das Jærmuseet Wissenschaftszentrum, das in 2009 zum “besten Museum Norwegens” gewählt wurde. Die Region um Stavanger ist vor allem für ihre Fjorde und ganz besonders für den Lysefjord bekannt.

Entlang der 42 Kilometer langen Küste fallen die Felswände der Berge fast 1.000 Meter senkrecht hinab – so tief ist auch das Meer an dieser Stelle. Ein Ausflug in die Gewässer des Fjords ist ein unvergessliches Erlebnis. Auch deshalb, weil Sie von hier aus eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Norwegens bestaunen können: Der Preikestolen (die Felskanzel) ist ein natürlicher Felsvorsprung, der 600 Meter hoch über dem Fjord thront Nach eineinhalb Stunden Fußweg von der Straße können Sie dieses beeindruckende Werk der Natur erreichen.

Eine weitere Toursitenattraktion ist Kjerag, ein Gipfel, das 1100 m über dem Meeresspiegel herausragt und Lysefjord dominiert, deren nördliche Seite im Meer versinkt. Jedoch finden Sie erst etwas weiter unten bei etwa 980 m ein Wunderwerk der Natur, das von den Elementen geschaffen wird: Der Kjeragbolten, ein mächtiger Fels, der zwischen zwei Felswänden liegt.

Der Ausflug dauert fast den ganzen Tag, aber der ungewöhnliche Anblick ist die Mühe wert.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Stavanger

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Norwegen

    Die Magie der Nordlichter
    Die Magie der Nordlichter

    Eine Kreuzfahrt nach Norwegen ist ein Traum. Ein Traum entlang der Fjorde eines bewegenden und charakteristischen Landes.

    Der Geirangerfjord und der Nærøyfjord sind Teil des UNESCO-Welterbes, aber auch der Längste aller Fjorde, der 204 km lange Sognefjordas, ist erwähnenswert, ebenso wie der Hardangerfjord, wo Kirsch- und Apfelblüten während des Frühlings auf den Felswänden gesehen werden können.

    Eine MSC-Norwegen Kreuzfahrt bedeutet ebenfalls die Erfahrung der spektakulären Schönheit der Nordlichter; während diejenigen unter Ihnen, die im Sommer reisen, im Norden des Polarkreises die spektakuläre Mitternachtssonne bewundern können. Eine Kreuzfahrt nach Norwegen bedeutet auch die Entdeckung einer Kultur zweier antiker Bevölkerungsstämme: Die Wikinger, nicht nur Freibeuter und Krieger, sondern auch Händler, Forscher und Besiedler, die, für über dreihundert Jahre bis zum 11. Jahrhundert, Skandinavien und den nördlichen Atlantik regierten: Und dann die Samen, die Ursprungspopulation dieses Landes, gekleidet mit bunten Stoffen und von riesigen Rentier-Herden umgeben, die für mehr als 10.000 Jahren im tiefsten Norden gelebt haben.

    Passen Sie bloß auf die Trolle auf! Viele der Orte, die Sie besuchen werden, sind nach diesen legendären Kreaturen benannt: Trollheimen, Trollstigen (mit dem spektakulären Pfad des Trolls), Trollhatten and Trollveggen.