Pomene

Bezaubernde Mangrovenwälder
Eine Bucht mit feinem Sand
Eine atemberaubende Unterwasserwelt

Südafrika-Kreuzfahrten suchen

Pomene

Mosambiks Visitenkarte

Lächelnde und gastfreundliche Menschen, zauberhafte Strände, Kolonialstädte, Hüttendörfer, Affenbrotbäume und Mangrovenwälder, unberührte Inseln und einige der atemberaubendsten Strände - das und mehr entdecken Sie auf dem afrikanischen Kontinent.

Ihre MSC Südafrika-Kreuzfahrt heißt Sie auf Mosambik willkommen, ein Naturparadies, das auf seine Entdeckung wartet. Zwischen der Hauptstadt Maputo im Süden und Pemba im Norden des Staates liegen 2.000 Kilometer Küste mit charakteristischen langen weißen Sandstränden, die sich mit dem Horizont, den blauen Lagunen und den unerforschten Korallenriffen vermischen.

Während Ihrer Reise mit MSC Kreuzfahrten können Sie an der Bucht von Pomene, einem der malerischsten Orte in Mosambik, an Land gehen. Die Lagune, die diese außergewöhnliche Meeresbucht schützt, liegt zwischen dem indischen Ozean und dem Gewässer, wo die Mangrovenbäume wachsen. Die Landschaft der Mangrovenwälder fasziniert insbesondere durch die dichte und üppige Vegetation. Die Lagune gehört zum Pomene Naturreservat, einem geschützten Meeresgebiet, das sich dank der abgelegenen Lage seine authentische und wilde Schönheit bewahrt hat.

Gemeinsam mit einem Reiseleiter haben Sie bei diesem Ausflug von MSC Kreuzfahrten die Gelegenheit, lange Strandspaziergänge zu machen oder bei einem Ausritt die Umgebung zu erkunden. Entdecken Sie die üppige Vegetation mit ihrer großen Artenvielfalt und genießen Sie den Sonnenuntergang am feinen Sandstrand der Bucht von Pomene. Ihr MSC Kreuzschiff nimmt Sie mit in ein afrikanisches Paradies, das auch bei Tauchern und Schnorchlern beliebt und für Liebhaber der Unterwasserwelt ideal geeignet ist. Mosambik ist ein Land voller Orte mit natürlicher Schönheit, die Sie immer wieder überraschen und begeistern werden.

Beliebte Orte in Pomene

Entdecken Sie unsere Landausflüge

Kein Ergebnis gefunden

    Für diesen Hafen gibt es aktuell keine Ergebnisse. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Auswahl.

Mosambik

Im Schatten eines Baobabs frönen
Im Schatten eines Baobabs frönen

Ein Urlaub in Mosambik bedeutet einen authentischen Teil Afrikas kennen zu lernen, der auch starke portugiesische Einflüsse beherbergt.

Es ist ein Land, das sich in ein paar Kilometern komplett wandeln kann, von seinen weißen Stränden mit dem Korallenriff des Indischen Ozeans, zu seinen Hochebenen und Berge, die fast 3000 m Höhe erreichen, oder das legendäre Rift Valley, die Wiege der menschlichen Rasse, die inmitten des Landes liegt.

Hier ist die Bevölkerung fröhlich und gastfreundlich. Das Land wird von Kolonialstädten und Dörfern geteilt, die aus Hütten, Baobab- und Mangrovenwäldern, unbeschädigten Archipelen und großen Naturreservaten bestehen. Historisch gehört Mosambik zu Portugal, auf einer Kreuzfahrt nach Mosambik werden Sie vom Charme seiner bewohnten Kolonialstädte mit Palästen, Festungen und Kirchen, die eine Mischung aus afrikanischen, arabischen und indischen Einflüssen bestehen, ergriffen.

Diejenigen, die vom Meer anreisen, werden von der 3000 km langen Küstenlinie begeistert sein, die einige der schönsten Strände Afrikas beherbergt. Es ist das Bild eines typischen Tropenurlaubs: Weißer Sand, kristallklares Wasser und Palmen, die sanft im Wind schwingen. Es gibt auch sehr viele Inseln zu erkunden, echte Juwelen wie Bazaruto, Benguerra, Magaruque, Santa Carolina oder Inhaca. Plätze, an denen Taucher und Schnorchler gleichermaßen eine Menge zu tun und zu sehen haben werden. Das Meeresleben der Insel wird auch einige interessante Ausflüge anbieten mit Delphinen, Buckelwalen, Seekühen, grünen Meeresschildkröten und Karettschildkröten.