La Possession

Spiegelbild des Luxuslebens von Salazie
Gebäude im Stil von Le Corbusier inmitten des Waldes 
Zwei aktive Vulkane am Piton de la Fournaise

Südafrika-Kreuzfahrten suchen

La Possession

Ein exklusives Reiseziel

Kreuzfahrtschiffe lassen sich nur selten im Hafen von La Possession an der atemberaubenden Punta des Galets blicken. Deshalb handelt es sich um einen einzigartigen Zwischenstopp auf Ihrer MSC Kreuzfahrt ins südliche Afrika. Gleich nachdem Sie an Land gegangen sind, können Sie sich auf einen Ausflug zum Cirque de Salazieaufmachen, den Überresten eines gigantischen Vulkankraters, der sich nur wenige Kilometer von La Possession entfernt befindet.

Geysire oder Lava gibt es hier schon seit Jahrhunderten nicht mehr. Stattdessen erwarten Sie üppige, unberührte Natur und hübsche kleine Städtchen inmitten eines saftigen grünen Waldes. Der Ausblick, der sich Ihnen bietet, während Sie die windgepeitschte Straße hinauffahren, ist einfach unbeschreiblich. Allerdings ist das Feuer des Vulkans nicht überall zur Gänze erloschen. Im Piton de la Fournaise befinden sich nach wie vor zwei aktive Vulkankrater: der Dolomieu und der Bory, der sich 2007 mit Lava füllte.

Ein weiterer Ausflug, den Ihnen MSC Kreuzfahrten anbietet, führt Sie nach Saint-Denis, wo Sie die eindrucksvolle kreolische Architektur bestaunen können. Die Häuser, die das Ergebnis der Holzbearbeitungsfähigkeiten der örtlichen Schiffsbauer seit dem 19. Jahrhundert sind, stehen Seite an Seite mit den gewagten architektonischen Gebäuden des 20. Jahrhunderts.

Aus architektonischer Sicht sollten Sie sich in Saint-Denis auf keinen Fall das zentrale Postgebäude, das an einige algerische Städte erinnert, und das Land- und Forstwirtschaftsministerium entgehen lassen: Beide wurden von Jean Bossu entworfen, einem Schüler von Le Corbusier. Auf den Märkten von Saint-Denis finden Sie alles, was das Herz begehrt: Gewürze, Gemüse, Obst, Blumen, das berühmte geräucherte Boucané-Fleisch und ein breitgefächertes Angebot an handwerklichen Erzeugnissen wie Vasen, Körben und Mörsern zur Zubereitung des für die Insel typischen Rougail, das traditionell mit Cari serviert wird.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in La Possession

Entdecken Sie unsere Landausflüge

Keine Suchergebnisse

    Bitte versuchen Sie es später noch einmal

Réunion

Eine harmonische multikulturelle Gesellschaft
Eine harmonische multikulturelle Gesellschaft

Eine Reise nach Réunion, einer Insel inmitten des Indischen Ozeans, die bis 1643 zu Frankreich gehörte, wird Sie mit einer wunderschönen Vielfalt an Kulturen konfrontieren, die in perfekter Harmonie miteinander leben.

Die asiatische Küche und die kreolischen Märkte, die buddhistischen und Tamil Tempel, Muslimische und Christliche Ämter coexistieren alle zusammen in Réunion, und ergänzen einander.  


Von insgesamt 2500 qkm sind 1000 km von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt. Hier drückt die Natur sein volles Potential in einer Landschaft aus, die von reinen weißen Tropenstränden bis zu Berggipfel über 3000 m Höhe, wie der Piton de Neige reicht. 


Wie Sie auf einer Kreuzfahrt nach Réunion entdecken werden, können Sie einen Spaziergang entlang der erst kürzlich festgewordenen Lava machen und die Traumstrände wie Ermitage Beach entdecken, mit ihren weißem Sand und Wasser, das vom Korallenriff geschützt wird. 

Die Schönheit der tropischen Wälder kann am Besten im Herzen der Insel erfahren werden, an einem der zahlreichen “Cirques”, große bergige Ringe, die nach einem Zusammenbruch antiker Vulkane gebildet wurden.  


Eine MSC Kreuzfahrt nach Südafrika gibt Ihnen die Gelegenheit, in Réunion zu wandern, zu schnorcheln, zu tauchen und Ausflüge in den Gebieten aktiver Vulkane zu machen. Verpassen Sie auf keinen Fall die örtlichen Märkte, in jeder Stadt auf der Insel findet eines statt.