Kapstadt

Am Fuß des Tafelbergs 
Eine Mischung aus verschiedenen architektonischen Stilen
Das ansprechendste Stadtzentrum in ganz Südafrika

Südafrika-Kreuzfahrten suchen

Kapstadt

Natur in ihrer ausdrucksstärksten Form

Wenn Ihre MSC Kreuzfahrt Sie nach Kapstadt geführt hat, werden Sie schon bald erkennen, dass der Tafelberg mehr ist, als der malerische Hintergrund dieser ansprechenden Hafenstadt. Er ist das Kernstück, das die Stadt in verschiedene Zonen unterteilt, und zieht mit seinen öffentlichen Parks, seiner Wildnis, Wäldern, den Wanderwegen, den Weingärten und den gehobenen Wohnvierteln entlang der niedrigeren Hänge zahlreiche Besucher an.
Vom Gipfel aus bietet sich Ihnen ein schwindelerregender Blick auf das Stadtzentrum und den Hafen, in dem Schiffe, klein wie Zündholzschachteln, vor Anker liegen. Um Kapstadt während Ihres Urlaubs in Südafrika richtig schätzen zu lernen, müssen Sie es den Einheimischen nachmachen und viel Zeit im Freien verbringen: bei Picknicks, beim Sonnenbaden, bei Ausflügen mit dem Mountainbike anstelle des Autos und bei allen möglichen Arten von abenteuerlichen Unternehmungen.

Die urbane Vielfalt Kapstadts spiegelt sich in ihrer Architektur wider: Der kapholländische Stil, der seinen Ursprung im nördlichen Europa hat, lässt sich in all seinen Spielarten in der Constantia-Weingegend beobachten, die im 17. Jahrhundert auch stark von französischen Flüchtlingen beeinflusst wurde; muslimische Dissidenten und Sklaven, die im 19. Jahrhundert befreit wurden, bereicherten die Skyline um ihre Minarette, und die Engländer, die einfielen und diese Sklaven befreiten, brachten den georgianischen und viktorianischen Stil mit.

Die Strand Street markiert das Ende der einzigartigen Strandpromenade von Kapstadt – sämtliche Stadtentwicklungen nördlich davon befinden sich auf neugewonnenem Land. Südlich davon liegt das Upper City Centre, das die Überreste des 350 Jahre alten Altstadtkerns der Stadt umfasst. Nachdem es eine Reihe rücksichtsloser Modernisierungen und die Zwangsräumungen während der Apartheidzeit überstanden hat, verfügt es mittlerweile über so viel Charme, dass es sich zum ansprechendsten Stadtzentrum Südafrikas entwickelt hat.

Das gesamte Gebiet von der Strand Street bis hin zum südlichen Fuß des Berges ist eine bunt durcheinandergewürfelte Mischung aus georgianischer, kapholländischer und viktorianischer Architektur, durchsetzt mit Gebäuden aus dem 20. Jahrhundert. Auf den Märkten, in den Gassen und Moscheen treffen Europa, Asien und Afrika aufeinander. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind das Parlament, die Company’s Gardens und die zahlreichen Museen von Kapstadt.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Kapstadt

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Bitte versuchen Sie es später noch einmal

Anreise zum Hafen

Hafen von Kapstadt

Dieser Bereich enthält Informationen, wie Sie zum Hafen gelangen.

Kreuzfahrt Terminal

Waterfront Estern Mole

Erreichen Sie den Hafen per

  • Autofahrt

    Die Fahrtrichtung nach E-Berth, Duncan Dock, Kapstadt Hafen vom Hafengebiet:
    Wenn Sie auf die VA1 gelangen befindet sich die Caltex Station zu Ihrer Rechten.
    Bleiben Sie rechts und biegen dann am Kreisverkehr rechts und fahren dann weiter zur Sicherheitsabsperrung gegenüber der SAPS Hafenpolizei. 
    E-Berth befindet gleich hinter dem SAPS Gebäude zu Ihrer Linken.
    Autofahrt

Südafrika

Eine Verabredung mit den Großen Fünf
Eine Verabredung mit den Großen Fünf

Südafrika ist der Trumpf des afrikanischen Kontinents. Energetisch und vor Selbstbewusstsein strotzend, kein anderes Land kann es mit seiner Vielfalt aufnehmen.

Es beherbergt einige von Afrikas besten Attraktionen, geschickt verbunden durch eine effiziente Besucher-freundliche Infrastruktur mit guten Anschlussverbindungen zu anderen Ländern. 


Wenn Sie auf einer Kreuzfahrt nach Südafrika sind und Ihre Vorstellung des perfekten afrikanischen Abenteuers  darauf abzielt, die Großen Fünf zu beobachten, ein paar Tage an einem prächtigen Strand zu verbringen, sowie einen kurzen Einblick in die Geschichte und in das Kulturerbe zu haben, dann wird Ihre Vorstellung perfekt erfüllt.  

Jedoch täten Sie dem Land Unrecht wenn Sie es nur dabei belassen. 


Nehmen Sie sich während Ihrer Kreuzfahrten Zeit an einigen seiner vielen beeindruckenden Wanderpfaden entlang zu spazieren, nippen Sie am Pinotage auf seinen Cape Dutch Weingütern, bummeln Sie durch seine angesagten Nachtclubs oder spüren Sie seltene Kreaturen auf wie große weiße Haie, Südkaper und afrikansiche Pinguine und Sie haben die besten Voraussetzungen für einen wirklich denkwürdigen Aufenthalt


Kulturell ist das Land komplex und gespalten. Ein ironischer Spruch besagt, nur weil Apartheid Geschichte ist, muss sie nicht in der Vergangenheit liegen.  

Um etwas tiefer in die Realitäten der gegenwärtigen und überlebenden Rassentrennung in der Rainbow Nation können Sie einen kulturellen Besuch eines ländlichen Gebiets machen oder einen Tag in einer Township in Begleitung eines örtlichen Reiseführers verbringen.