Búzios

Das „brasilianische St. Tropez“
Gepflasterte Gassen und Kirchen aus dem 17. Jahrhundert
Etwa 30 weiße Sandstrände

Südamerika-Kreuzfahrten suchen

Búzios

Südamerikanischer Kolonialstil

Auf einer Halbinsel nördlich von Cabo Frio liegt Armação dos Búzios, kurz Búzios genannt. Dieses malerische Resort der Reichen und Schönen ist ein beliebter Anlaufhafen während Urlauben in Brasilien mit MSC Kreuzfahrten. Armação, die wichtigste Siedlung, erinnert in seiner Architektur an den kolonialen Stil. Wegen seiner Straßen voller eleganter Restaurants, Bars und Boutiquen hat sich der Ort den Spitznamen „brasilianisches St. Tropez“ verdient. Kaum verwunderlich, dass Armação von niemand anderem als Brigitte Bardot „entdeckt“ wurde, die im Jahr 1964 die Region bereiste.

Búzios setzt sich aus drei Hauptsiedlungen zusammen, die sich jeweils durch ein ganz eigenes Flair auszeichnen: Manguinos, Armação und Ossos. Das in der Landenge gelegene Manguinos ist das wichtigste Dienstleistungszentrum und verfügt über ein Tourismusbüro, ein medizinisches Zentrum und mehrere Banken. In der Mitte der Halbinsel liegt Armação, das von Manguinos aus über eine Straße zu erreichen ist, die von zahlreichen Hotels gesäumt wird. In einigen der kopfsteingepflasterten Gassen dieses hübschen Dorfs sind keine Autos erlaubt.

Hier erwarten Sie die besten Restaurants und Boutiquen von Búzios sowie einige der charmantesten Unterkünfte. Am Hauptplatz, der Praça Santos Dumont, befindet sich außerdem eine Touristeninformation. Nachdem Sie Ihr MSC Kreuzfahrtschiff verlassen haben und an Land gegangen sind, erreichen Sie nach 15 Gehminuten auf der Orla Bardot – einer Straße, die von Armação aus die Küste entlang verläuft und an der hübschen Kirche Igreja de NossaSenhora de Sant’Ana aus dem 17. Jahrhundert vorbei führt, – das schöne Ossos, die älteste Siedlung der Halbinsel, die einen hübschen Hafen, einen ruhigen Strand sowie ein paar Bars, Restaurants und Unterkünfte umfasst.

Von sämtlichen Siedlungen auf Búzios aus erreichen Sie nach einem kurzen Spaziergang einen der insgesamt 27 schönen weißen Sandstrände, die sich zwischen felsige Klippen und Küstenvorsprünge schmiegen und Ausblicke auf das kristallklare Meer bieten. Die nach Norden ausgerichteten Strände zeichnen sich durch ruhigeres und wärmeres Wasser aus, während es an den Stränden, die nach Süden blicken, besonders hohe Wellen gibt.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Buzios

Entdecken Sie unsere Landausflüge

7 Ergebnisse

  • AUSFLUG MIT DEM SCHONER

    BUZ01

    Entdecken Sie das sonnenverwöhnte Städtchen Búzios aus einer neuen Perspektive. Auf den Wellen des Meeres genießen Sie einzigartige Ausblicke auf die wunderschöne Küste mit ihren zahlreichen herrlichen Stränden und vorgelagerten Inseln. An Bord eines traditionellen Schoners bietet sich Ihnen eine traumhafte Aussicht auf die Strände von Armação, Ossos, Azeda, Azedinha und João Fernandes. Sie erblicken außerdem die kleine Insel anca sowie die unbewohnte Insel Feia, die mit ihrer atemberaubenden Unterwasserwelt ein Paradies für jeden Taucher ist. Die Bar an Bord Ihres Segelschiffes versorgt Sie mit Erfrischungen wie Wasser, Limonade und Bier, die Sie am Ende der Tour bezahlen. Tanken Sie Sonne oder nehmen Sie ein Bad im kühlen Nass des Ozeans. Mit der Rückfahrt zum Schiff endet Ihr Ausflug entlang der malerischen Küste von Búzios. Hinweise: Die Toursprache ist Portugiesisch. Falls Sie sich auf einer Grand Voyage (aus/nach Europa) befinden, erkundigen Sie sich bitte im Büro für Landausflüge, ob auch Touren auf Deutsch, Französisch, Italienisch und/oder Englisch angeboten werden. Schwimmhilfen und Tauchermasken stehen an Bord des Schoners zur Verfügung. Getränke sind im Tourpreis nicht enthalten. Den Gästen wird empfohlen, zur Bezahlung der Getränke an der Bar Bargeld (vorzugsweise in der asilianischen Landeswährung Reais) mitzunehmen. Der Ausflug findet auch bei Regen statt.
      • Dauer
        00 m

      • Erwachsene32,00Preis pro Person

      • Kinder25,00Preis pro Person

    • DIE WUNDER VON BÚZIOS

      BUZ02

      Nach dieser Tour werden Sie verstehen, warum schon Filmikone igitte Bardot in den Sechzigern ihr Herz an Búzios verloren hat. Die Halbinsel, die seither weltberühmt ist, gilt als beliebtes Ausflugsziel von Reisenden aus aller Welt – nicht zuletzt wegen ihrer sage und schreibe 23 Träumstrände. Auf diesem entspannten Ausflug werden Sie einige davon selbst kennenlernen. In einem klimatisieren Van entdecken Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Búzios und können unzählige Erinnerungsfotos von der wunderschönen Natur schießen. Am Ende des Ausflugs werden Sie zu Ihrem Schiff zurückgeacht. Hinweise: Die Toursprache ist Portugiesisch. Der Fahrer ist gleichzeitig Ihr Reiseführer. Falls Sie sich auf einer Grand Voyage (aus/nach Europa) befinden, erkundigen Sie sich bitte im Büro für Landausflüge, ob auch Touren auf Deutsch, Französisch, Italienisch und/oder Englisch angeboten werden. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Buchen Sie daher rechtzeitig. Am Ende der Tour können Sie entscheiden, ob Sie im Stadtzentrum (Rua das Pedras, 700 Meter vom Hafen entfernt) bleiben oder zum Schiff zurückkehren möchten. Die Touren finden im Zweistundentakt statt. Die Dauer der Tour kann sich je nach Verkehrslage ändern.
        • Dauer
          00 m

        • Erwachsene32,00Preis pro Person

        • Kinder25,00Preis pro Person

      • MIT DEM TROLLEY DURCH BÚZIOS

        BUZ03

        Sie möchten komfortabel die herrliche Natur erkunden? Dann ist diese Tour im Trolleybus genau richtig für Sie! An Bord dieses ungewöhnlichen Fahrzeugs, dessen Seiten offen sind, entdecken Sie die wunderbare Halbinsel, auf der die Ortschaft Búzios liegt, und genießen den frischen Wind, der Ihnen um die Nase weht. Auf der malerischen Strecke passieren Sie 12 der insgesamt 23 atemberaubenden Traumstrände, mit denen sich die Landzunge üsten kann, und lernen die Glanzpunkte der Halbinsel aus einer einzigartigen Rundumperspektive kennen. Damit Sie dabei auch die weniger bekannten Ecken abseits der touristischen Wege erforschen können, sind Ihre ortskundigen Reiseleiter immer an Ihrer Seite. Auch für das leibliche Wohl ist während Ihrer 2-stündigen Tour gesorgt: An Bord Ihres Busses werden Säfte, Wasser sowie tropische Früchte und Cracker gereicht. Bei mehreren Zwischenstopps können Sie unter anderem die ungewöhnlichen geologischen Formationen am Praia do Forno bewundern, der zu den schönsten Stränden von ganz Búzios gehört. Also vergessen Sie Ihre Kamera nicht. Auf der Rückfahrt zu Ihrem Schiff erwarten Sie dann als krönender Abschluss dieses Ausflugs noch weitere fantastische Ausblicke auf die herrliche Landschaft. Hinweise: Die Toursprache ist Portugiesisch. Falls Sie sich auf einer Grand Voyage (aus/nach Europa) befinden, erkundigen Sie sich bitte im Büro für Landausflüge, ob auch Touren auf Deutsch, Französisch, Italienisch und/oder Englisch angeboten werden. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Buchen Sie daher rechtzeitig. Am Ende der Tour können Sie entscheiden, ob Sie im Stadtzentrum (Rua das Pedras, 700 Meter vom Hafen entfernt) bleiben oder zum Schiff zurückkehren möchten. Der Ausflug findet auch bei Regen statt. Da der überdachte Trolleybus unverglaste Seiten hat, können Gäste bei Regen nass werden. Sie müssen zunächst ca. 300 Meter bis zur Hauptstraße laufen, wo Sie in einen Kleinbus steigen, der Sie in einer 10-minütigen Fahrt zur Haltestelle des Trolleybusses ingt.
          • Dauer
            00 m

          • Erwachsene35,00Preis pro Person

          • Kinder29,00Preis pro Person

        • Búzios Fahrt zum Geribá-Strand

          KULTUR UND GESCHICHTE

          BUZ14

          Der Geribá-Strand ist einer der berühmtesten Strände der Halbinsel von Búzios. Er ist nach der Jerivá-Palme benannt, die in der Regenwaldregion Mata Atlântica beheimatet ist. Mit seinen zwei Kilometern Länge ist Geribá der beliebteste Strand in Búzios. An seinen Ausläufern liegen wunderschöne Sommerresidenzen, kleine Hotels und Bars. Umgeben von Felsformationen und traumhaften Häusern, die zwischen den Steinen hervorblitzen. Mit dem feinen weißen Sand und dem rauen Meer ist dieser Ort ideal zum Surfen (linke und rechte Wellen echen auf der gesamten Länge des Strandes ans Ufer). Die besten Voraussetzungen außerdem für Boogieboarding, Beach-Soccer, Windsurfen, Beachvolleyball, Wakeboarding, zum Segeln und Wandern. Kein Wunder, dass dies ein beliebter Treffpunkt für junge Leute ist. Hier treffen sich die Reichen und Schönen von Búzios. Am Ende der Tour können Sie entweder ein Weilchen in der beliebten Rua das Pedras verweilen oder zum Pier zurückkehren. Beachten Sie bitte: Die Teilnehmerzahl dieses Ausflugs ist begrenzt. Am Ende der Tour können Sie entweder im Stadtzentrum bleiben (Rua das Pedras), das nur 700 m vom Pier entfernt liegt oder gleich zum Pier zurückkehren. Am Strand haben Sie abhängig vom Straßenverkehr ungefähr 3,5 Stunden zur freien Verfügung. Dieser Ausflug findet bei jedem Wetter (auch bei Regen) statt. Am Strand bieten zahlreiche externe Unternehmen Ausflüge und Leihausrüstung für Unterhaltung am Strand an. Da diese nicht in unserem Ausflug inbegriffen sind, ist es ratsam, Bargeld in asilianischer Währung mitzuführen. MSC Kreuzfahrten übernimmt keinerlei Haftung oder Verantwortung für Ausflüge, die während der Freizeit am Strand gebucht werden. Dieser Ausflug wird nur in portugiesischer Sprache angeboten. Die Dauer des Ausflugs ist eine geschätzte Zeitangabe und kann sich unter Umständen ändern.
          • Ausflug mit Einkaufsmöglichkeit

          • Möglichkeit zum Schwimmen

          • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

            Schwierigkeitsstufe
            Leicht

          • Dauer
            3 h

          • Erwachsene32,00Preis pro Person

          • Kinder25,00Preis pro Person

        • PRAIA DA TARTARUGA

          SPEZIALTOUREN

          BUZ08

          Von unzähligen prachtvollen Stränden, die sich auf der Landzunge von Búzios erstrecken, gehört der weitläufige, von Palmen gesäumte goldene Sandstrand von Tartaruga zweifelsohne nicht nur zu den vornehmsten, sondern auch zu den sicherlich schönsten Exemplaren. An Bord eines komfortablen Vans geht es zum Strand, der nur kurze Fahrzeit von Ihrem Schiff entfernt liegt. Dort haben Sie dann Gelegenheit, sich für einige Stunden nach Herzenslust zu entspannen. Die herrliche Umgebung bietet die perfekte Kulisse für eine erholsame Auszeit am Strand. Ganz gleich, ob Sie faul in der Sonne liegen oder ins kühle Nass abtauchen wollen, ob Sie gemütlich am Wasser entlang schlendern oder Erinnerungsfotos von der wunderschönen Landschaft schießen möchten: an diesem malerischen Fleckchen Erde kommen Sie voll auf Ihre Kosten! Am Ende dieses entspannten Strandausflugs können Sie dann selbst entscheiden, ob Sie sich direkt zum Schiff zurückingen oder lieber im Stadtzentrum absetzen lassen. Hinweise: Die Anzahl der verfügbaren Plätze ist begrenzt. Am Ende der Tour können Sie entscheiden, ob Sie im Stadtzentrum (Rua das Pedras, 700 Meter vom Hafen entfernt) bleiben oder zum Schiff zurückkehren möchten. Je nach Verkehrslage haben Sie am Strand 3 Stunden zu Ihrer freien Verfügung. Der Ausflug findet auch bei Regen statt. Die Toursprache ist Portugiesisch. Der Fahrer ist gleichzeitig Ihr Reiseführer. Falls Sie sich auf einer Grand Voyage (aus/nach Europa) befinden, erkundigen Sie sich bitte im Büro für Landausflüge, ob auch Touren auf Deutsch, Französisch, Italienisch und/oder Englisch angeboten werden.
          • Lange Busfahrt

          • Möglichkeit zum Schwimmen

          • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

            Schwierigkeitsstufe
            Leicht

          • Dauer
            6 h

          • Erwachsene32,00Preis pro Person

          • Kinder25,00Preis pro Person

        • PRIVATAUSFLUG ZUM STRAND VON ARRAIAL DO CABO

          SPEZIALTOUREN

          BUZ07

          Auf halbem Wege zwischen den Ferienorten Búzios, Cabo Frio und São Pedro da Aldeia im Norden sowie Araruama und Saquarema im Süden liegt der prachtvolle Strand von Arraial do Cabo, der sich mit seinem kristallklaren Wasser, das sanft den warmen, weißen Sand umspült, als "Tauchhauptstadt der Welt“ einen Namen gemacht hat. Bei diesem exklusiven Ausflug können Sie an Bord eines komfortablen 14-Sitzers gemeinsam mit Ihren Liebsten die herrliche Umgebung des berühmten Strandes erkunden und das umfassende Wassersportangebot der Tauchhochburg entdecken. Nach Ihrer Ankunft am Strand haben Sie ungefähr 2,5 Stunden Freizeit, die Sie ganz nach Lust und Laune gestalten können. Auch für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt: An den zahlreichen Bars und Restaurants, die den Hauptstrand säumen, können Sie sich einen leckeren Snack oder erfrischenden Drink gönnen. Am Ende Ihres entspannten Privatausflugs werden Sie zu Ihrem Schiff zurückgeacht.Hinweise: Im Ausflugspreis inbegriffen ist die Nutzung eines Vans mit 14 Sitzen inklusive Fahrer. Die Fahrt von Búzios nach Arraial do Cabo kann je nach Verkehrslage bis zu 90 Minuten dauern. Am Strand haben Sie dann etwa 2,5 Stunden zur freien Verfügung. Die Nutzung der Einrichtungen in den Bars und Restaurants am Strand ist mitunter nur Gästen vorbehalten, die dort auch Speisen oder Getränke erwerben. Da nicht überall Kreditkarten akzeptiert werden, sollten Sie Bargeld (vorzugsweise in der asilianischen Landeswährung Reais) mitnehmen. Die Toursprache ist Portugiesisch. Der Fahrer ist gleichzeitig Ihr Reiseführer. Falls Sie sich auf einer Grand Voyage (aus/nach Europa) befinden, erkundigen Sie sich bitte im Büro für Landausflüge, ob auch Touren auf Deutsch, Französisch, Italienisch und/oder Englisch angeboten werden. Die Anzahl der für die Tour zur Verfügung stehenden Fahrzeuge ist sehr begrenzt. Buchen Sie daher rechtzeitig.
          • Lange Busfahrt

          • Möglichkeit zum Schwimmen

          • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

            Schwierigkeitsstufe
            Leicht

          • Dauer
            5 h

          • Erwachsene669,00Preis pro Person

          • Kinder669,00Preis pro Person

        • TROLLEY- UND SCHONER-ABENTEUER IN BUZIOS

          SPEZIALTOUREN

          BUZ10

          Man bekommt nicht jeden Tag die Gelegenheit, mit dem Schoner durch eine der schönsten Gegenden asiliens zu schippern. An Bord eines klassischen Schoners ziehen Sie an wunderschönen Stränden und Inseln wie Armação, Ossos, Azeda, Azedinha, João Fernandes, der anca-Insel und dem Tartaruga-Strand vorbei. Der Schoner verfügt über eine Bar, in der Wasser, alkoholfreie Getränke und Bier verkauft werden. Während des Ausflugs haben Sie auch die Möglichkeit, zu schwimmen und in der Sonne zu liegen. Nach diesem unvergesslichen Ausflug stehen in der berühmten "Rua das Pedras“ etwa zwei Stunden zur freien Verfügung. Dort können Sie alles von traditionellen Handarbeiten bis hin zu internationalen Marken kaufen und in erstklassigen Restaurants speisen. Der Reiseführer vereinbart mit Ihnen einen Treffpunkt an der Trolley-Station, von wo aus es mit dem Trolley weiter ins nächste Abenteuer geht. Von dem hohen, offenen Fahrzeug aus können Sie den Ausblick auf die 12 Strände und die beiden Aussichtspunkte genießen, die Sie mit dem Trolley passieren. So lernen Sie Búzios auf eine ganz besondere Art und Weise kennen. Lassen Sie den angenehmen Windhauch, die saubere Luft und den Geruch des Ozeans auf sich wirken und entdecken Sie einen der schönsten Orte in asilien, der nur von wenigen Touristen besucht wird. Der Ausflug wird von erfahrenen Reiseführern geleitet und dauert etwa zwei Stunden. Einer der insgesamt fünf Stopps erfolgt am geologisch interessanten Strand "Fornos“ – einem der malerischsten Strände der Stadt. Ein Fahrzeug und ein Ausflug, die in asilien ihresgleichen suchen. Diese einzigartige Gelegenheit sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Hinweise: Die Ausflüge werden ausschließlich auf Portugiesisch geleitet. Da die Sitzplätze begrenzt sind, empfehlen wir Ihnen, möglichst früh zu buchen. Gäste von Grand Voyages (nach/von Europa) können sich am Ausflugsschalter nach Führungen auf Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch erkundigen. Der Schoner ist mit Schwimmhilfen und Taucherillen ausgestattet. Wenn Sie während des Ausflugs Getränke bestellen möchten, sollten Sie Bargeld bei sich haben – am besten in asilianischer Währung. Die Getränke sind nicht im Ausflugspreis inbegriffen. Nach der Trolley-Fahrt können Sie entweder in der beliebten "Rua das Pedras“ bleiben oder zum Pier zurückkehren. Der Trolley ist ein Sonderfahrzeug, der zwar ein Dach hat, an den Seiten aber offen ist. Deshalb kann es vorkommen, dass Sie bei Regenwetter nass werden. Der Ausflug findet auch bei schlechtem Wetter (Regen) statt. Die Gäste werden mit dem Minibus vom Pier zum Schoner geacht. Nach dem Ausflug sind 100 Meter zu Fuß zur Haltestelle des Trolleys zurückzulegen. Nach der Führung durch die Stadt spazieren wir zum Pier, um mit dem Tenderboot zum Schiff zurückgeacht zu werden.
          • Lange Busfahrt

          • Ausflug mit Einkaufsmöglichkeit

          • Snack inkludiert

          • Möglichkeit zum Schwimmen

          • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

            Schwierigkeitsstufe
            Leicht

          • Dauer
            6 h

          • Erwachsene72,00Preis pro Person

          • Kinder52,00Preis pro Person

        Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die abgebildeten Preise sind tagesaktuell. Finale Preise werden bei Buchung bestätigt. Die Bestätigung jedes Ausfluges und dessen Beschreibung erfolgt während der Kreuzfahrt. Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren. 


        Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

        Nordbrasilien

        Naturreservate und koloniale Atmosphäre
        Naturreservate und koloniale Atmosphäre

        Der Nordosten Brasiliens hat sicherlich von dem wirtschaftlichen Aufschwung der Nation profitiert und ist nun eine aufstrebende Region.

        Außer über die glitzerndste Küstenlinie Südamerikas zu verfügen, beherbergt das Land auch eine geschäftige Strandszene und eine außerordentliche Kultur, die Samba, Reggae und afrikanische Einflüsse vereint; das Land ist politisch in acht separaten Staaten aufgeteilt und wurde nicht durch den Tourismus verdorben.  

        Eine Kreuzfahrt in den Nordosten Brasiliens wird Ihnen die größten Städte entlang der Küste zeigen: Einige wie Recife, Olinda, São Luís und Fortaleza haben ein großes koloniales Erbe; andere, wie Maceió und Natal, haben sich überwiegend in den letzten Jahrzehnten entwickelt. All diese Städte haben ihre eigenen Stadtstrände sowie noch idyllischere und menschenleere Resorts, die sich auf und an der Küste befinden. Die Insel Fernando de Noronha, hunderte Kilometer von der Küste entfernt, ist eines der schönsten Ozean-Wildreservaten der Welt, ein teures Ausflugsziel aber perfekt für Ökotourismus.

        Die kleinsten brasilianischen Länder und von Reisenden lang ignorierten Alagoas und Sergipe haben sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Trotz der wenig romantischen Stimmung von Rio und Salvador, den zwei Landeshauptstädten von Maceió und Aracaju, verfügen sie über schöne Strände und über etwas Geschichte, während einige ursprüngliche und gut erhaltene koloniale Städte mit dem Bus sehr schnell zu erreichen sind.