Chefkoch

Bruno Zaza

Der Flottenchefpâtissier, Bruno Zaza, stammt aus Grenoble, Frankreich, wo er schon früh seine Liebe zur hohen Kunst der exquisiten Feinbäckerei entdeckte. Schon damals wusste er, dass er diese Liebe zum Beruf machen würde.

Nach seiner Ausbildung zum Pâtissier, Chocolatier, Confiseur und Glacier in Frankreich arbeitete Bruno Zaza für verschiedene Pâtisserien in seiner Heimatregion, um sein Können zu perfektionieren. Buchstäblich neue Horizonte erwarteten ihn ab 1995, als er begann, auf Kreuzfahrtschiffen zu arbeiteten, und sein Wissen auf dem Gebiet der Pâtissierkunst mit verschiedenen traditionellen Impulsen aus aller Welt vervollkommnente.

Seine Reisen haben ihn dazu inspiriert, seine kreativen Talente weiterzuentwickeln und neue Aromen und Genüsse aufzuspüren. 2005 kam er zu MSC Kreuzfahrten und entwickelt seither die Pâtisserie-Karten und Desserts für die gesamte Flotte. Von seiner Erfahrung und „Savoir faire“ profitiert sein gesamtes Team.

Die Kreationen auf Basis seiner Rezepturen werden nach allerhöchsten Standards aus Zutaten hergestellt, die er selbst auswählt und die unmittelbar vor Beginn einer Kreuzfahrt an Bord gebracht werden, um Frische und bestes Aroma zu garantieren.