MSC Kreuzfahrten unterzeichnet den Vertrag zu vier innovativen "World Class" Neubauten -  und sieben weiteren Schiffen
 

MSC Kreuzfahrten ist kein gewöhnliches Unternehmen. Unsere derzeitige Flotte von zwölf Schiffen, die faszinierende Ziele dieser Welt ansteuern, wurde vor kurzem um vier hochmoderne Schiffe der „World Class“ Generation erweitert. MSC Kreuzfahrten kombiniert hierbei führende Spitzentechnologie, Komfort und unvergleichliches Entertainment mit umweltfreundlichen Technologien, um ein spektakuläres Unterhaltungsangebot und außergewöhnliche Kreuzfahrterlebnisse auf allen Weltmeeren zu schaffen.


Diese vier neuen, über 200.000 Tonnen schweren Schiffe, sind ein Investment von zusätzlichen 4 Mrd. Euro. Dadurch wird MSC Kreuzfahrten zur weltweit ersten Reederei, die einen 10 Jahres-Investitionsplan vorstellt und von 2017 bis 2026 nicht weniger als elf neue Kreuzfahrtschiffe für 9 Mrd. Euro in Dienst stellt.


Die vier neuen Schiffe werden alle in neuem MSC-Design erscheinen. Der erste Neubau wird 2022 in Dienst gestellt.


Das futuristische Design der vier World Class-Schiffe bietet unseren Gästen eine einzigartige Kombination aus Komfort, Attraktionen, topmoderner Bauweise und aktuellster Spitzentechnologie.


Unsere neuen Schiffe sind für jede Jahreszeit und in allen Regionen dieser Welt einsetzbar. Jeder der World Class-Neubauten verfügt über mehr als 2.700 Kabinen für 5.400 Gäste – ein einmaliges Erlebnis auf See.


Entdecken Sie mit uns und unseren Schiffsneubauten die Zukunft der Kreuzfahrten.