MSC FÜR ABF

Dank Ihnen erhalten tausende Kinder eine Bildung und Hoffnung
Dank Ihnen erhalten tausende Kinder eine Bildung und Hoffnung

Im Dezember 2017 hat MSC eine neue Partnerschaft bekanntgegeben, um sich für die Menschen einer der ärmsten Gegenden der Welt zu engagieren -  Haiti.
Unser Partner ist die Andrea Bocelli Foundation (ABF), gegründet von Andrea Bocelli, einer der bekanntesten italienischen Sänger.
Durch das Sammeln von Spenden auf der MSC Seaside und MSC Divina unterstützt MSC relevante Gesundheits- und Ausbildungsprojekte von ABG in Haiti. Die Initiative ist mit der neuen weltweiten Spendensammlung von ABF „WITH YOU“ verbunden und wird unterstützt von dem berühmten Song „Con te partirò“.

ABF in Haiti

Articles[0].Title

Die Arbeit von ABF in Haiti

Haiti ist eines der ärmsten Länder weltweit und steht vor extremen Herausforderungen: Es mangelt an der Infrastruktur hinsichtlich Wasser, Elektrizität und der Kanalisation. Die wenigen Krankenhäuser befinden sich in einem schlechten Zustand. 56% der Einwohner leiden an Unterernährung. Bereits vor dem fünften Lebensjahr stirbt jedes dritte Kind daran oder an einer Krankheit. Die Hälfte aller Kinder gehen nicht zu Schule und die durchschnittliche Lebenserwartung der Menschen liegt bei 55 Jahren. Die Andrea Bocelli Foundation geht diese Probleme systematisch an und hat bereits beträchtliche Erfolge erzielt:
 
  • In welchen der ärmsten Bezirken wurden 5 Schulen gebaut
  • 2.550 Schüler konnten die Schule besuchen
  • 8.049 Menschen werden regelmässig von der mobilen ABF Klinik verarztet
  • In der Armensiedlung Cité Soleil wurde ein Mehrzweck-Center errichtet
  • 400.000 Bewohner der Slums erhalten täglich Hilfe
MSC unterstützt Gesundheits-, Bildungs- und Förderungsprogramme mit dem Fokus auf Projekt der mobilen ABF Klinik. Über 8.000 Menschen aus den ärmsten Regionen profitieren jährlich von dem Gesundheitsprogramm, das Ihnen neben Beratung und Aufklärung auch Behandlungen und Trainings bietet.
 
Eine Spendensammlungsaktion an Board der MSC Seaside und MSC Divina lädt Gäste ein, daran teilzunehmen und gemeinsam etwas Grossartiges zu erreichen.

Die Arbeit von ABF in Haiti

Articles[0].Title

Die Stärkung von Menschen und Gemeinden

Bauen von Schulen die es erlaubt Mädchen und Jungen die bestmögliche Bildung zu erhalten.
 
Unterstützung der Gesellschaft, die die Entwicklung und den Fortschritt der Projekte beobachtet, um eine kontinuierliche Verbesserung gewährleisten zu können.
 
Einbringung der Gesellschaft in das Schulmanagement, um das Verantwortungsbewusstsein des Umfelds im Hinblick auf die Bildung ihrer Kinder zu stärken.
 
Wasser-, Nahrungsmittel- und Lichtversorgung in Schulen, um Grundbedürfnisse zu stillen.
 
Wasserversorgung, Vermitteln von Anbaukenntnissen und Unterstützen von Erwachsenen, um einen besseren Lebensstandard zu erreichen sowie die Möglichkeit die Schule besuchen zu können.
 
Lichtversorgung im Zuhause von Familien, damit Kinder ihre Schulaufgaben erledigen können.
 
Schulbildung ist relevant für Menschen, damit sie ihr Potenzial erkennen und ausschöpfen können, um ihr Leben bestmöglich zu gestalten.

WIE SIE HELFEN KÖNNEN

Die Kraft der Gemeinschaft

Zusammen geben, gemeinsam mit MSC und ABF einen Unterschied machen – selbst jeder Kleinstbetrag hilft!
$2 versorgen ein Kind zwei Wochen lang mit medizinischer Beratung und mit Behandlungen. Man stelle sich vor jeder Gast der MSC Seaside und MSC Divina würde $3 spenden – das ist weniger als eine Tasse Kaffee in New York kostet.
Und wenn jeder Mensch, der diese Seite besucht, auch spenden würde, wäre das ein phänomenaler Erfolg. Denn auch Sie können jetzt einen Unterschied machen:
 
Möchten Sie spenden? Dann gehen Sie auf donate.andreabocellifoundation.org
 
Jeder Dollar und Euro wird direkt an ABF weitergeleitet.
 
Schenken Sie mit Ihrer Spende einem Menschen in Haiti ein Lächeln!
Die Kraft der Gemeinschaft

Mobile Klinik

Eine gesunde Grundlage für die Zukunft bilden
Eine gesunde Grundlage für die Zukunft bilden

Was auch immer wir tun, für Gesundheit können wir unser Bestes geben.
 
Eine gute Ausbildung hängt nicht nur von der Gesundheit der Schüler ab, sondern auch der ihrer Lehrer, Familien und ihres Umfelds. Mit dem Pflege- und Präventionsprogramm in Form einer mobilen Klinik, erhalten Menschen von der ABF Stiftung kostenlose Hilfe.
 
Alle drei Monate besucht ein gut ausgestatteter Stab von Ärzten und Krankenschwestern die Gemeinden jeder der fünf ABF-Schulen in den ärmsten und abgelegensten Gebieten des Landes für einen Zeitraum von 3 bis 5 Tagen und versorgt die Menschen mit lebensrettender medizinischen Versorgung, Impfungen, Medikamenten, Screening, Beratung sowie Gesundheitserziehung.
 
Die Mobile Klinik hilft aktuell insgesamt 2.849 Schulkindern im Alter von 2 bis 24 und 6.000 direkt betroffenen, einschließlich der Familien und des Schulpersonals der Schüler, sowie weitere 16.075 Menschen in den umliegenden Gemeinden mit insgesamt 24.925 Personen.
 
Gemeinsam können wir einen Zugang zur Gesundheitsversorgung schaffen!