Dank Ihrer Cruise Card oder Ihres „MSC for ME“-Armbands ist Bargeld an Bord nicht erforderlich, da Sie damit alle Produkte und Dienstleistungen einfach und bargeldlos bezahlen können. Nach Ihrer Einschiffung können Sie innerhalb der ersten 48 Stunden das Armband durch Nutzung Ihrer bevorzugten Zahlungsart aktivieren oder auch einen Bargeldbetrag an der Reception – Gästeservice hinterlegen. Denken Sie bitte daran, Ihre Kredit-/Debitkarte und Ihre PIN mitzubringen und vergewissern Sie sich, dass die Karte für die Nutzung im Ausland freigeschaltet ist. Nachdem Sie eingeschifft sind und Ihre Cruise Card oder Ihr „MSC for ME“-Armband in Ihrer Kabine abgeholt haben, sollten Sie die Karte für Käufe an Bord aktivieren. Registrieren Sie dazu selbst Ihre Kredit-/Debit-/Prepaid-Karte zu jeder beliebigen Zeit nach der Einschiffung bis 23:00 Uhr des Folgetags. Sie können dies selbst an jeder der Cruise Card-Aktivierungsstellen (Cruise Card Activation Points) auf dem ganzen Schiff vornehmen. An diesen neuen Geräten können Sie Ihre Karte einfach, schnell und sicher registrieren. Beachten Sie bitte, dass Sie möglicherweise aufgefordert werden, Ihre PIN einzugeben, sofern diese auf Ihrer Kreditkarte aktiviert worden ist. Alternativ können Sie auch eine Barhinterlegung an der Reception – Gästeservice vornehmen. Folgende Zahlungsarten sind verfügbar:
Kreditkarte

Die folgenden Kreditkarten werden akzeptiert: Visa, MasterCard, Diners, JCB, Discover und American Express. Die Karten werden registriert und, solange Sie an Bord sind, mit Ihrem Bordkonto verbunden (möglicherweise werden Sie zu einer Vorautorisierung aufgefordert). Eine Rechnungskopie wird am Abend vor der Ausschiffung in Ihre Kabine gebracht und Ihr Bordkonto automatisch am Ende der Kreuzfahrt geschlossen. Sie müssen also nicht extra zur Reception – Gästeservice gehen. Beachten Sie bitte, dass eine Änderung der zuvor ausgewählten Zahlungsart am letzten Tag der Kreuzfahrt nicht mehr möglich ist.

Debitkarte

Die folgenden Debitkarten werden akzeptiert: Maestro, Visa Debit, Visa Electron, MasterCard Debit. Vergewissern Sie sich bitte, dass Ihre Debit-/Prepaid-Karte für die Nutzung im Ausland freigeschaltet ist. Ist dem so, werden Sie möglicherweise aufgefordert, eine PIN einzugeben. Sie können Ihr Bordkonto auffüllen, indem Sie an einer der Cruise Card-Aktivierungsstellen (Cruise Card Activation Points) eine Direktüberweisung vornehmen. Die Debit-/Prepaid-Karte wird nicht mit Ihrem Konto verbunden. Jeder verbleibende Betrag auf Ihrem Bordkonto wird von der Reception – Gästeservice am Ausschiffungstag in der Bordwährung zurückerstattet.

Bargeld

Sie können Ihr Bordkonto auffüllen, indem Sie an der Reception – Gästeservice einen Mindestbetrag in Höhe von € 250 pro Kabine bzw. € 150 pro Person einzahlen. Am Ausschiffungstag muss das Bordkonto ausgeglichen sein. Ein eventuell noch vorhandenes Restguthaben wird in der Bordwährung zurückerstattet. Ausstehende Beträge können an der Reception – Gästeservice bezahlt werden. Um ein Anstehen zu vermeiden, können Sie auch zu einer der Cruise Card-Aktivierungsstellen (Cruise Card Activation Points) gehen und den Betrag mit Ihrer Kredit-/Debit-Karte (anstelle von Bargeld) ausgleichen. Beachten Sie bitte, dass persönliche Schecks nicht akzeptiert werden.